13.03.2013

Fortschrittskongress des nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministeriums: Gäste mit elektronischem Voting- und Eventguide G+B i-nteraktiv® ausgestattet

Fortschrittskongress des nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministeriums: Gäste mit elektronischem Voting- und Eventguide G+B i-nteraktiv® ausgestattet

Durch den Einsatz von G+B i-nteraktiv® konnten sich die Teilnehmer aktiv an den Podiumsdiskussionen beteiligen.


Mehr als 200 geladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft diskutierten beim Kongress „Forschen für den Fortschritt“ in Düsseldorf über die neue Forschungsstrategie der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Durch den Einsatz von G+B i-nteraktiv® konnten sich die Teilnehmer aktiv an den Podiumsdiskussionen beteiligen.

 Per iPad konnten Einschätzungen als Stimmungsbilder abgegeben werden sowie Beiträge und Fragen an die Podiumsdiskussionsteilnehmer gesendet werden. Es bestand auch die Möglichkeit, per Klick abzustimmen und die Agenda sowie Informationen zu den Referenten abzurufen. Neben G+B i-nteraktiv® war Gahrens + Battermann für die Video-, Audio- und Lichttechnik während des Kongresses verantwortlich.



Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht