26.08.2015

Firmenevent im Frankfurter Römer

Firmenevent im Frankfurter Römer Im Römerhöfchen mit romantischer Note wurde ein ungezwungener und sommerlicher Empfang bereitet.

Sommerliche Auftaktveranstaltung


Der Frankfurter Römer mit seinen markanten Giebeln ist nicht weniger als das Wahrzeichen der Stadt. In seiner Geschichte war er schon vieles, hat aber immer auch wieder seine Tore für Veranstaltungen jeglicher Couleur geöffnet. Schon früh fanden in den Hallen des über 600 Jahren alten Gebäudekomplexes Messen und Handelsgeschäfte statt. Der Römer bot auch die repräsentativen Räumlichkeiten für die Kaiserwahlen. Der Kaisersaal im Obergeschoss, der Veranstaltungsstätte für Reichstage und Krönungsmahle war, ist ein Relikt aus dieser Zeit.

Auch heute noch dienen die geschichtsträchtigen Räume als Location für viele Veranstaltungsformen. Fünf unabhängig voneinander buchbare Hallen können für Gesellschaften, Incentives oder Präsentationen genutzt werden. Zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe hat Party Rent für die Frankfurter Experiental Marketing Agentur zerotwonine GmbH die 200 Personen fassende Schwanenhalle, das Römerhöfchen und das Foyer des Römers ausgestattet. Der sommerlich eingerichtete Empfang mit romantischer Note hat bei besten Temperaturen seine Wirkung voll entfalten können.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht