10.02.2015

Fanta 4 mit LED Video-Installation von XL Video auf Tour

Fanta 4 mit LED Video-Installation von XL Video auf Tour Stage Design der „Rekord“-Tour
(Bildquelle: Carsten Klick)

Live-DVD der „Rekord“-Tour dokumentiert Performance und Design


Im Auftrag von Production Designer Gunther Hecker haben die Spezialisten für kreative Video-Lösungen von XL Video das Stage Design der „Rekord“-Tour der Fantastischen Vier entscheidend mitgeprägt. Ein auf allen sechs Seiten bespielbarer LED-Videowürfel mit einer Seitenlänge von vier Metern schwebt während des Konzerts zentral über der Band. Die exklusiv für die Tour entwickelte Konstruktion lässt sich horizontal wie vertikal bewegen, drehen und zusätzlich an jeweils einem der oberen Punkte neigen. Während der gesamten Show wurde extra für den LED-Würfel produziertes Bildmaterial in Kombination mit Beleuchtungseffekten eingespielt und durch eine verspiegelte Bühnen-Rückwand weiter verstärkt.

Die Spezialkonstruktion der Münchener prägte aber nicht nur die Tour der „Fantas“ zum 25-jährigen Jubiläum, sondern auch die seit nunmehr zehn Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen XL Video und Gunther Hecker beziehungsweise CUE Design. Eine Zusammenarbeit, die von der Entwicklung vieler Spezialkonstruktionen geprägt wurde.

Das mechanische System des Videowürfels entstand in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner WIcreations aus Belgien auf Basis spezieller Touringframes von XL Video. Die 3,6 Tonnen Gesamtgewicht des Video-Würfels sind an vier Punkten aufgehängt. Neben der Stabilität wünschte sich Hecker ein System, dass vor allem schnell sowohl auf- als auch wieder abzubauen ist.

Das verwendete LED-Material MC18 Hybrid überzeugt mit einem auch für internationale Standards erstklassigem Videobild. Ebenfalls in den Würfel eingebaute LED-Lampen ermöglichen dem Lichtdesigner zusätzliche, auch spontane Freiheiten während der Live-Shows. In Kombination mit Spiegelelementen der Bühnenrückwand lassen sich so nicht nur extrem dynamische visuelle Effekte auf der Bühne erzeugen. Auch die einzelnen Musiker können variantenreich in Szene gesetzt werden. Speziell der Mix aus verschiedenen Medien und Lichtquellen ist über die Jahre zu einem Markenzeichen in den Inszenierungen von Gunther Hecker geworden. Daher orientieren sich seine Ansprüche an technische Lösungen für Stage- und Licht-Design grundsätzlich am internationalem Spitzenniveau. Für das Gesamtprojekt zeichneten sich bei XL Video Nidal Echaust und Steve Ackein verantwortlich.

Eines der Konzerte der ausverkauften „Rekord“-Tour haben die Fantastischen Vier in Stuttgart für eine DVD-Veröffentlichung aufgezeichnet. Die musikalische Performance und das Stage-Design werden also in Kürze auch hochauflösend zu bewundern sein.

XL Video GmbH
XL Video ist ein international renommierter Anbieter von Video- und Medientechnik für Veranstaltungen mit Deutschlandsitz in Oststeinbek bei Hamburg sowie einer Niederlassung in Düsseldorf, München und in Nürtingen bei Stuttgart. Geleitet wird das Unternehmen von Denis Papin und Thorsten Lipp.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht