22.03.2017

#FAMABAWARD #RECOMMENDED

#FAMABAWARD #RECOMMENDED Das KECK Team auf der EuroShop 2017
(Bildquelle: KECK GmbH)

Erstmals präsentierte KECK seinen eigenen Markenauftritt mit neuem CI und CD auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf. Die Fachjury des FAMAB Kommunikationsverbandes rund um Messe und Event zeigte sich beeindruckt. Sie zeichnete die markengerechte Inszenierung mit der Empfehlung „#FAMABAWARD #RECOMMENDED“ aus.


Erstmals präsentierte KECK seinen eigenen Markenauftritt mit neuem CI und CD auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf. Die Fachjury des FAMAB Kommunikationsverbandes rund um Messe und Event zeigte sich beeindruckt. Sie zeichnete die markengerechte Inszenierung mit der Empfehlung „#FAMABAWARD #RECOMMENDED“ aus.
Die Messearchitektur, eine puristische Variante der KECK World am Stammsitz des Unternehmens in Weil der Stadt bei Stuttgart, vermittelt den Besuchern sowohl die eigene Identität als auch die Kompetenz für hochwertige Markeninszenierungen. Von der planerisch-technischen sowie handwerklichen Expertise des KECK Teams zeugt die innovative Konstruktion der Front mit unterschiedlichen Materialien und dem gekonnten Farbspiel der Frontflächen zu den kontrastierenden Schattenfugen.
Das Konzept stellt den interessierten Besucher in den Mittelpunkt – gestalterisch und inszenatorisch. Wie eine Haube, die gerade geöffnet wird, bildet der Markenkubus das Zentrum des Messestandes. Der von innen beleuchtete Kubus weckt bereits von Weitem die Neugier: Was gibt es hier zu entdecken?
Erst wenn der Besucher direkt darunter steht, erkennt er die Botschaft des hängenden, abstrakten Konstruktes im Schattenspiel: KECK weltweit. Und dabei steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt: Wie kann ihn KECK bei der Zielerreichung seiner Markeninszenierung unterstützen?
Anhand einer Workbench erlebt der Besucher das ganze Leistungsspektrum, welches ihm zur Verfügung steht. Das KECK Team hat dafür eine Customer Journey entwickelt:
Die Reise beginnt mit der Konzentration auf das Ziel: Emotion, Progression, Innovation oder Interaktion – was steht im Fokus der Veranstaltung? Die weiteren Touchpoints werden haptisch, medial oder interaktiv in Szene gesetzt. Sie verdeutlichen die 4K Strategie von KECK und beinhalten neben der Konzentration noch Konzeption, Konstruktion und Kontrolle. Veranschaulicht werden die dazugehörigen Leistungen, aus denen der Kunde wählen kann, anhand des eigenen Messeprojektes auf der EuroShop. Am Ende der Reise erlebt der Besucher einen vorerst letzten KECK Moment:
Ein verkleinerter Markenkubus enthüllt die Erfüllung der gewählten Ziele.

Quelle bzw. Informationen von:

D-71263 Weil der Stadt
KECK GMBH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht