23.07.2019

Extasya – die Show der Sinnlichkeit

Extasya – die Show der Sinnlichkeit (Bildquelle: Andreas Meyer)

Extasya – die Show der Sinnlichkeit ist 2019 wieder in Berlin und feierte am 6. Juli Premiere. Im Pfefferberg-Theater im Herzen von Berlin erwartet das Publikum noch bis zum 17. August eine beeindruckende und erotische Varieté- und Artistik-Show, die Grenzen überschreitet. Schon im letzten Jahr verzauberte diese sexy Akrobatik-Show das Publikum der Hauptstadt. Nun kehrt Extasya 2019 mit einem neuen Programm nach Berlin zurück.


Hinter Extasya – Sexy Circus stecken die zwei bekannten Artisten Robert Choinka und Chris Kiliano. Vor zwei Jahren feierten sie mit dem Zirkus Extasya Premiere in Berlin – sowohl hinter als auch auf der Bühne. Seit über zehn Jahren stehen beide Künstler für Artistik der sinnlichen Art und bringen ihre Leidenschaft mitreißend auf die Bühne.

Bei der Show wird es eine wechselnde Besetzung an Künstlerinnen und Künstlern geben. Mit dabei sind unter anderem Twin Spin, die im Doppel eine lustige Diabolo-Jonglage-Einlage präsentieren. Für sinnliche Burlesque-Tänze im Stile der "Goldenen 20er" sorgt Anja Pavlova. Etwas moderner, aber nicht weniger erotisch geht es bei Cyrielle Mandana zu, die sich mit Pole Dance an der Stange hält. Hoch oben in der Luft wirbelt Keeva Treanor in sexy Outfits während der Show Extasya in Berlin.

Viele weitere Artisten und Künstler sorgen für ein kurzweiliges, erotisches Programm in rund 90 Minuten (zusätzlich Pause) mit viel Comedy, Erotik und jeder Menge Überraschungen. Dieser Zirkus ist nur für Erwachsene und verbindet Kunst mit Artistik und Erotik, wie kein zweiter.

Quelle bzw. Informationen von:

D-14109 Berlin
Robert Choinka Handstand Akrobatik
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht