16.03.2015

eps gewinnt den Arthur Award

eps gewinnt den Arthur Award Martin Goebbels und Okan Tombulca ArthurAward 2015
(Bildquelle: James Looker)

Erneut erhält eps die Auszeichnung in der Kategorie „Services Above and Beyond“


Bei der ILMC (International Live Music Conference) trafen sich Anfang März die internationalen Größen aus der Eventbranche in London. eps konnte sich den Arthur Award in der Kategorie „Services Above and Beyond“ sichern, der im Rahmen der Konferenz verliehen wurde.

Der Arthur Award zählt im Live Entertainment Bereich zu einem der wichtigsten Auszeichnungen. Die Gewinner werden dabei von circa 4.000 unabhängigen Branchenvertretern gewählt. Der Infrastrukturdienstleister eps erhielt bereits 2013 den Award in der Kategorie „Services Above and Beyond“ und freut sich sehr, dass er durch die Wiederwahl 2015 in seinem Engagement bestätigt wurde.

Okan Tombulca, Geschäftsführer der eps holding gmbh, nahm stolz den Award entgegen. „Im Namen der ganzen eps-Gruppe bedanke ich mich bei unseren Geschäftspartnern und Kunden, die uns die Treue halten und so diese Auszeichnung möglich gemacht haben. Natürlich gilt mein Dank auch allen eps-Mitarbeitern, die mit Engagement und Herzblut die Firma weltweit vertreten.“

Die eps Gruppe – mit Unternehmen in Deutschland, Polen, Dänemark, Italien, der Schweiz, Australien, USA und Südamerika – ist einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlassschleusen, Rasenschutzsysteme, Tribünen, Bühnen, Möbel, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Zelte sowie mobile Sanitär Systeme.

Darüber hinaus übernimmt eps die Projekt- und CAD-Planung, die Abwicklung von Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50127 Bergheim
eps gmbh
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht