Bild zu Eos-Training powered by DEAplus

Eos-Training powered by DEAplus

vom 03.10.2022 veröffentlicht über meinMemo

Hannover, 04. Oktober 2022 – ETC bietet im November 2022 an gleich zwei Tagen seine bewährten Eos / Gio / Ion Anwenderschulungen in den Räumen der DEAplus in Hannover an. Nachdem es am 21. November in der Anfänger-Schulung darum geht, die Software sowie erste Schritte mit dem Equipment kennenzulernen, können Fortgeschrittene am 22. November ihre Kenntnisse an den Konsolen vertiefen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit mit der Deutschen Event Akademie stellt der Hersteller seine Konsolen zusätzlich für den Kurslehrgang „Basiswissen Veranstaltungstechnik“ zur Verfügung.

Auf dem Markt gehören sie längst zum Standard – die Lichtsteuerkonsolen Eos / Gio / Ion der Firma ETC. Damit Techniker*innen die Software in ihrer täglichen Arbeit optimal nutzen können, bietet der Hersteller bereits seit vielen Jahren kostenfreie Anfänger- und Fortgeschrittenen-Schulungen an. Diese finden nun erstmalig am 21. und 22. November 2022 in den Räumen der DEAplus in Hannover statt. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit stellt ETC seine Konsolen und eine Auswahl an Scheinwerfern außerdem für den DEAplus-Lehrgang „Basiswissen Veranstaltungstechnik“ zur Verfügung. So haben die Kursteilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre ersten Schritte im Bereich Veranstaltungstechnik ab sofort auch in diesem Bereich direkt am Profi-Equipment durchzuführen und sich auf diese Weise praxisnah weiterzubilden.

Praxisnahe Kooperation
„Wir wollen Kursteilnehmer*innen bei der DEAplus fit für die Praxis im Veranstaltungsbetrieb machen“, sagt Akademieleiter Markus Friele. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir unsere Räume im Rahmen der Zusammenarbeit mit ETC erstmalig auch einem Kooperationspartner für den Bereich Bildung anbieten können. Von dieser Zusammenarbeit profitieren letztendlich auch wir enorm, weil wir für unseren Kurs „Basiswissen Veranstaltungstechnik“ nun einen der ‚Big Player‘ unter den Lichtkonsolen mit an Bord haben.“

„Gute technische Werkzeuge sind nur so gut wie die Anwender*innen, die sie bedienen”, so Rosi Marx, European Marketing Manager bei ETC. „Deshalb freuen wir uns sehr über die Kooperation mit der DEAplus, um gemeinsam Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten anzubieten.“

Die Eos-Schulungen führt Trainerin Maren Gollmer durch. Die versierte Eventtechnikerin ist Stellwerkerin an der Staatsoper Hamburg. Viele Jahre der Berufspraxis beim Stage Entertainment-Musical „König der Löwen“ und weiteren Musical-Produktionen runden ihr Können ab.

Weitere Infos unter: www.etcconnect.com