20.03.2015

Ellen Kamrad vermittelt Damenband zur BAU 2015

Ellen Kamrad vermittelt Damenband zur BAU 2015 Ellen Kamrad vermittelt Damenband zur BAU 2015

Vier Unternehmen und ein französisches Konzern-Jubiläum: Ellen Kamrad Eventmanagement vermittelte die Damenband Munich Allstars für die Standparty des Saint-Gobain-Gemeinschaftsstandes auf der BAU 2015.


Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und System hat in ihrer 50jährigen Geschichte erstmals die Schallmauer von 250.000 Besuchern durchbrochen. Doch es gab noch viel mehr auf der Rekord-BAU 2015 zu feiern. Denn am Gemeinschaftsstand der vier Saint-Gobain-Unternehmen Isover, Rigips, Weber und Glass gab es viele innovative und neue Produkte zu entdecken. Zudem feierte der französische Konzern Saint Gobain sein 350jähriges Firmenjubiläum.

Über Saint-Gobain: Saint-Gobain, weltweit führend in der Gestaltung von Lebensräumen, entwickelt, produziert und vertreibt innovative Baustoffe sowie Hochleistungsmaterialien. Die Unternehmensgruppe bietet nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen Wachstum, Energiesparen und Umweltschutz. Sie ist in 64 Ländern mit fast 190.000 Mitarbeitern vertreten. Innovation, Nachhaltigkeit und Komfort sind die drei Säulen der Saint-Gobain-Strategie.
Saint-Gobain in Mitteleuropa: Mit ihrem Know-how in technischen Werkstoffen und ihrer Kenntnis der regionalen Märkte haben sich die heute mehr als 160 Tochtergesellschaften der Saint-Gobain-Gruppe in Mitteleuropa in 161 Jahren einen hervorragenden Ruf erworben. Dazu zählen renommierte Marken wie Saint-Gobain Glass Deutschland, Saint-Gobain Isover G+H, Saint-Gobain Rigips, Saint-Gobain Weber und viele mehr.


Ellen Kamrad unterstützt Messeparty auf der BAU 2015

Doch der Konzern Saint-Gobain hatte auf der BAU 2015 noch einen weiteren Grund zu feiern. Denn in diesem Jahr besteht Saint-Gobain seit bereits 350 Jahren. Ein ganz besonderes Jubiläum, das der Unternehmensgruppe die Gelegenheit bietet, auf ihre Geschichte zurückzuschauen und gleichzeitig den Blick nach vorne zu richten. Dieser Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft sollte sich auch auf der Messeparty von Saint-Gobain wiederfinden. Deshalb ließen sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes einfallen: Da das Unternehmen 1665 durch Ludwig den XIV. und Jean-Baptiste Colbert gegründet wurde und man bis heute alle Epochen durchlaufen hat, ließ Saint-Gobain Künstler und Walk-Acts in historischen Kostümen über den Messestand schreiten. Musikalisch vertraute das Unternehmen wie bereits zwei Jahre zuvor auf die Vermittlung von Ellen Kamrad. „Die Organisation und Planung einer Damenband für unsere Standparty auf der BAU 2013 in München verlief professionell und perfekt. Gerne sind wir auch diesmal auf Frau Kamrad zugekommen und haben uns sehr über die Zusage gefreut, “ Irmtraud Wieland von Saint-Gobain Weber.


Damenband Munich Allstars sorgten für ausgelassene Stimmung

So entschied sich Eventmanagerin Ellen Kamrad nach sorgfältiger Planung erneut für die Damenband Munich All Stars. Für die attraktiven und sympathischen Damen sprach ihre Professionalität und Musikalität. Mit ihren sensationellen Stimmen, begleitet von einem Saxophon und einer Geigerin, sorgten die Munich All Stars auf dem Gemeindestand der konzernzugehörigen Unternehmen für ausgelassene Stimmung unter den 600 Messegästen. Mit frischen Songs, fröhlich durch alle musikalischen Genres gemischt, übertrug sich das Strahlen und die Leichtigkeit der Munich All Stars im Nu auf die Gäste. So gelöst schmeckte die Geburtstagstorte den Messebesuchern gleich doppelt gut und der Abend konnte in feierlicher Laune ausklingen.

Weitere Informationen zu der BAUMesse 2015 mit den Munich Allstars finden Sie auf der Website.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht