25.08.2022

Electrisize: Knapp 40.000 Besucher:innen feierten beim Festival

Electrisize: Knapp 40.000 Besucher:innen feierten beim Festival
(Bildquelle: Electrisize 2022/Philipp Kratzer)

Das Electrisize Festival 2022 fand am 12./13./14. August nach zwei Jahren Corona-Pause in Erkelenz (NRW) statt. 40.000 Besucherinnen und Besucher feierten an drei Tagen bei strahlendem Sonnenschein vor den fünf Festivalbühnen. Der Vorverkauf für das Electrisize Festival 2023 am 11./12./13. August hat bereits begonnen.


Größer als je zuvor kehrte das Electrisize Festival am zweiten Augustwochenende zurück. Mit der Besucheranzahl von knapp 40.000 Gästen wurde ein neuer Besucherrekord geknackt. Gleichzeitig stieg die Anzahl der Festivaltage mit dem neuen Festivalsonntag auf drei Tage voller Musik, Feierlaune und Festivalstimmung. Vor fünf spektakulären Bühnen feierten die Besucherinnen und Besucher bei über 30 Grad zu Musik aus den Genres EDM, Techno, Hardstyle und Partysounds von insgesamt 120 Künstlerinnen und Künstler. Besondere Highlights waren die Auftritte der internationalen Künstler, auf die man in den letzten Jahren coronabedingt verzichten musste. Dazu zählten u.a. der australische DJ Will Sparks, der niederländischen House-DJ Laidback Luke oder der belgische Hardstyle-DJ Coone. Das Durchstarter Duo HBz spielte – nachdem sie bereits mehrfach beim kleineren Format der „Electricity Campsite“ auf der Bühne standen – ihr großes Mainstage Debut. Techno Künstler wie Felix Kröcher und Anna Reusch waren bereits für das Electrisize Festival 2020 geplant und konnten nun endlich vom Electrisize-Publikum bejubelt werden.

Daneben waren die Electrisize-Shows vor der Mainstage ein Publikumsmagnet. Am Freitagabend und Samstagabend fand die Ceremony mit einem Gesamtkunstwerk aus Musik, Pyrotechnik, Lasern und Höhenfeuerwerk statt. Gegen Samstagabend feierte die selbsternannte „Electrisize Familie“ bei der 13 Years Show ihren 13-jährigen Geburtstag. „2009 haben wir Electrisize mit ca. 400 Freunden gestartet. Bei der 13 Years Show wurde uns nochmal bewusst, wie wir in den letzten 13 Jahren gewachsen sind und wie schön es ist, dass auch nach zwei Jahren Pause unsere Electrisize-Family so zahlreich wieder zurückgekehrt ist.“ freut sich Geschäftsführer Michael Frentzen.

Foodcourts und neue Aktionsflächen wie ein XXL Looping Louie Spiel oder die „Divercity“ rundeten das Festivalerlebnis ab. Letztere wurde in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Heinsberg erschaffen und stand im Mittelpunkt des Festivalgeländes sinnbildlich für ein inklusives Miteinander. Der nebenliegende Campingplatz öffnete bereits am Donnerstagnachmittag mit rund 3.000 Campern. Hier fand nach jedem Festivaltag die Silent Disco Afterparty statt. Eine weitere Premiere war der Zugang für unter 18-jährige Besucherinnen und Besucher zum Festivalgelände am neuen Festivalsonntag. „Wir wollten durch den neuen Tag ohne Altersbeschränkungen auch Familien mit Kindern den Besuch ermöglichen. Viele Electrisize-Fans der ersten Stunde sind mittlerweile Eltern geworden und die Kinder wachsen mit dem Musikgeschmack ihrer Eltern auf. So war es für uns ein tolles Erlebnis, die strahlenden Kinderaugen beim Anblick unserer Bühnen und der Live-DJs zu sehen!“ berichtet Frentzen.

Bereits am Montag nach dem Festivalwochenende verkündeten die Electrisize-Organisatoren das neue Datum für das Electrisize Festival 2023: Am Freitag, den 11. August, Samstag, den 12. August und Sonntag, den 13. August findet das Festival erneut auf dem Gelände von Haus Hohenbusch in Erkelenz (NRW) statt. Der Vorverkauf hierfür ist bereits gestartet. Neben den Full Weekend Tickets für Freitag-Sonntag für 129€ gibt es Tagestickets für Freitag ab 65€, für Samstag ab 75€ und für Sonntag ab 39€. Der Festival-Sonntag wird erneut ohne Altersbeschränkungen geöffnet. Kinder bis 15 Jahren zahlen in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder einer erziehungsbeauftragten Person über 30 Jahren nur 9,90€.

Tickets gibt es ausschließlich online unter www.electrisize.de

Quelle bzw. Informationen von:

D-41812 Erkelenz
ELECTRISIZE
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht