11.02.2020

Dreharbeiten bei I love Mauldasch: Der Öhringer Pferdemarkt

Dreharbeiten bei I love Mauldasch: Der Öhringer Pferdemarkt
Frischer Klassik Burger aus dem Foodtruck
(Bildquelle: Running Mhhh GmbH)

Für einen neuen Beitrag zum Thema „außergewöhnliche Burger“ begleitet das TV-Magazin „Galileo“ am 17.02.2020 den Streedfood-Caterer„I love Mauldasch“ mit der Kamera auf dem Öhringer Pferdemarkt.


Der Streetfood-Caterer „I love Mauldasch“ konnte insbesondere die letzten Jahre ein starkes Wachstum verzeichnen. Damit einhergehend stieg auch zunehmend dessen Bekanntheit über die Grenzen des Schwabenlandes hinaus. Der „Klassik Burger“ mit Mamas Bratensoße, Speck und Zwiebeln war die erste Food-Kreation des schwäbischen Unternehmens und gehört neben vielen weiteren kreativen Maultaschen-Gerichten bis heute zu den Top-Verkaufsschlagern.

Auf den Streetfood-Caterer und seinen einzigartigen Maultaschen-Burger wurde nun auch das TV-Magazin „Galileo“ aufmerksam, das Mo. - Fr. um 19.05 Uhr auf dem TV-Sender Pro7 ausgestrahlt wird. Die Wissenssendung möchte mit „I love Mauldasch“ einen Beitrag drehen, bei dem es um das Thema „außergewöhnliche Burger“ geht. Die Dreharbeiten hierfür werden am Montag, 17.02.2020 von ca. 11 - 15 Uhr auf dem Öhringer Pferdemarkt stattfinden, auf dem „I love Mauldasch“ bereits am Sonntag die Gäste bewirten wird.

„Obwohl wir mittlerweile deutschlandweit unterwegs sind, war es uns sehr wichtig, dass der Beitrag auf einem regionalen Event gedreht wird. Wir sind Schwaben durch und durch und setzen die Traditionsspeise „Maultasche“ kulinarisch neu und modern in Szene. In gleicher Weise verbindet der Öhringer Pferdemarkt alte schwäbische Traditionen mit zeitgemäßer und innovativer Landtechnik und ist somit die perfekte Location, um den Zuschauern in ganz Deutschland die schwäbische Lebensfreude näher zu bringen“, erläutern Sebastian Werner und Peter Spataro, die beiden Geschäftsführer von „I love Mauldasch“.

Quelle bzw. Informationen von:

D-73663 Berglen
I love Mauldasch
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht