04.06.2019

Die MRG startet mit Neuinvestitionen in die Open-Air Saison

Die MRG startet mit Neuinvestitionen in die Open-Air Saison MRG Fachberater Thomas Heinrich berichtet über neues Material.
(Bildquelle: MRG)

Neues Material im Bereich Licht, Ton und Video für die Media Resource Group


Die MRG hat ihren Materialpark vergrößert. Das Unternehmen aus Crailsheim versteht sich als 360° - Dienstleister und bietet Kunden eine Lösung aus einer Hand. Um dafür gut aufgestellt zu sein, hat die MRG in allen Gewerke-Bereichen neu investiert.

Neben einer deutlichen Aufstockung des Moving-Light-Bestandes um weitere High End Systems Solaframe 1500, wurde auch in die innovativen und sehr beliebten LED-Strobes GLP JDC1 investiert.

Die neuen, fabrikfrischen L-Acoustics ARCS A15 sind bereits an diesem Wochenende im Live-Einsatz. Weitere LA12/4X sowie L-Acoustics P1 stocken die Bestände auf Stadion-Niveau auf.

Der MRG Fachberater Ton, Thomas Heinrich, arbeitet gerne mit L-Acoustics Equipment. „Ich schätze vor allem den hohen Systemgedanken und die große Verfügbarkeit der Produkte.“, erklärt der Tonexperte, „Die Soundqualität ist 1A. Ich bin absolut überzeugt!“.

„Auch unsere Video-Experten im Haus sind nicht zu kurz gekommen“ klärt Steffen Haug (geschäftsführender Gesellschafter) auf. Mit den neuen LEDitgo RX2+ Modulen hat die MRG nun die Möglichkeit, hochauflösende LED-Screens (mit 4K-Processing &.Zuspieler) aus dem Eigenbestand anzubieten. Zuletzt kamen die LED-Module bei einem Messestand zum Einsatz, der großflächig und im 90° Winkel mit Content bespielt wurde.

Quelle bzw. Informationen von:

D-74564 Crailsheim
Media Ressource Group GmbH und Co. KG - Veranstaltungstechnik neu gedacht!
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht