01.10.2015

Die Gewinner des Location Award 2015!

Die Gewinner des Location Award 2015! Location Award 2015

Veranstaltungsplaner aus UK nutzen die Plattform und lernen deutsche Eventlocations kennen


Location Award 2015:

„Veranstaltungsplaner aus UK nutzen die Plattform und lernen deutsche Eventlocations kennen“

- Alle Gewinner der acht Kategorien auf einen Blick
- Die Experten Jury auf einen Blick
- UK-Veranstaltungsplaner sind begeistert von der Location-Professionalität in Deutschland
- Die Gala-Show im andel’s Hotel Berlin
- Netzwerk und Nachhaltigkeit

Am 28. September 2015 wurde in Berlin bereits zum sechsten Mal der Location Award verliehen. Jährlich zeichnet die locationportale GmbH mit diesem branchenbekannten Gütesiegel die besten Veranstaltungsorte Deutschlands aus. Die diesjährige Verleihung fand im 4-Sterne Superior andel’s Hotel Berlin statt. Vor 500 geladenen Gästen wurden die Gewinner der acht Kategorien von einer unabhängigen Expertenjury bekanntgegeben.

Die Gewinner des Location Awards 2015
Hotel-Eventlocations:

- Hotel Atlantic Kempinski Hamburg
- Klassische Eventlocations:
- bauwerk köln

Eventlocations für Großveranstaltungen:
- Estrel Congress & Messe Center Berlin

Historische Locations & Locations der Industriekultur:
- LOKHALLE Göttingen

Tagungslocations:
- Tagungszentrum Schloss Herrenhausen Hannover

Kulturlocations & Special Themenlocations:
- Audi Forum Neckarsulm

Außergewöhnliche Locations:
- Cap San Diego Hamburg

Gastronomie-Eventlocations:
- Kameha Suite Frankfurt am Main

Die Gewinner wurden in zwei Schritten ermittelt: Über 400 Locations haben sich für den Location Award 2015 beworben. Aus diesen wählten im ersten Schritt Veranstaltungsplaner und Fachleute aus der Live-Kommunikationsbranche per Online-Voting ihre favorisierten Locations in den acht Kategorien.



Daraus ergaben sich die drei Nominierten je Kategorie, bzw. waren es in drei der acht Kategorien aufgrund eines Punktegleichstandes vier Nominierte. Diese wurden im zweiten Schritt von der unabhängigen Expertenjury nach fachspezifischen Kriterien bewertet. So wurden die Gewinner-Locations je Kategorie ermittelt. Alle Sieger dürfen nun den Titel „Location Award Gewinner 2015“ in der Außendarstellung nutzen sowie mit dem Logo entsprechend werben.

Experten aus der Live-Kommunikation bewerten die Nominierten
Die Expertenjury des Location Awards 2015 bestand aus: Manuela Thomsen vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband, Uwe Buhrdorf von der satis&fy AG, Colja M. Dams von VOK DAMS, Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Christian Seidenstücker von der JOKE Event AG, Thorsten Neumann von noi! Event & Catering, Peter Blach von der AktivMedia GmbH, Claudius Colsman von der Volkswagen AG, Michael Holst von fischerAppelt, live marketing und Nadja Kahn von der KahnEvents GmbH.

UK-Veranstaltungsplaner sind begeistert von der Location-Professionalität in Deutschland
Erstmalig in der Award-Geschichte waren auch 30 Veranstaltungsplaner aus Großbritannien unter den Gästen. Die Verleihung bildete den optimalen Rahmen, den UK-Eventplanern die deutschen Top-Locations live zu präsentieren und ermöglichte zugleich den Live-Austausch: Bereits vor der Verleihung hatten die britischen Veranstaltungsprofis die Möglichkeit die deutschen Top-Entscheidungsträger persönlich kennenzulernen. „Der Location Award 2015 hat eine Plattform geschaffen, die es den Vertretern der beiden europäischen Kernmärkte ermöglichte, in den direkten Live-Austausch zu kommen, um gemeinsame Ideen und Potenziale zu entwickeln“, begründet Geschäftsführer Frank Lienert den Schritt zur Internationalisierung seiner Plattform.

Die Gala-Show im andel’s Hotel Berlin
Um die Vielfalt der Location-Landschaft in Deutschland abzubilden, wandert die Preisverleihung jährlich durch das Land. Nachdem es sie 2014 in die ländliche, großflächige Warsteiner Welt zog, war 2015 Berliner Luft angesagt: Die gab es im 4-Sterne Superior andel´s Hotel Berlin. Das andel´s verkörpert Großstadtflair mitten im pulsierenden Dreieck der Ostberliner Stadtbezirke Friedrichshain, Prenzlauer Berg und Lichtenberg. Das war genau richtig für die Gala-Show des Location Awards 2015.

Netzwerk und Nachhaltigkeit
Unter dem Motto „from nose to tail“ wurde für den Location Award 2015 ein exklusives, in allen Belangen auf Nachhaltigkeit bedachtes Food-Konzept entwickelt. Dieses entstand in einer einzigartigen Food-Arbeitsgemeinschaft bestehend aus den Chefköchen des andel´s, Alexander Koppe und Eyck Zimmer, der RECKE Fleischwaren-Spezialitäten Vertriebs GmbH & Co. KG, der Culpepper Event GmbH, der Kofler & Kompanie GmbH und dem Goldhorn Beefclub Berlin. Als Top-Partner unterstützten unter anderem die Party Rent Group, die satis&fy AG, die Mise en Place Group, Warsteiner, die De Boer Group, die Deutsche Messe AG, die eps GmbH sowie das andel‘s Hotel Berlin den Location Award 2015. Alle anderen Unterstützer sowie weitere Informationen finden Sie online.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40212 Düsseldorf
Laureamedia GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht