15.05.2019

Der KECKe Weg in eine vernetzte Zukunft mit E3

Der KECKe Weg in eine vernetzte Zukunft mit E3 Markus Futterer, CEO KECK GROUP
(Bildquelle: KECK GmbH)

Die wirtschaftlichen Aktivitäten der Unternehmen unterliegen seit einigen Jahren einem extremen Wandel. Ziel ist es, sich für die Zukunft neu und sicher auszurichten. Dies betrifft natürlich auch die Branche der Markenkommunikation und -inszenierung.


Entsprechend hat KECK bereits die letzten Jahre begonnen, neue Weichen zu stellen. So wurde das Premium-Netzwerk für die weltweiten Markeninszenierungen unserer Kunden mit eigenen Tochterunternehmen in Asien und Amerika erweitert.
Für die Zukunft sind wir überzeugt, dass die Vernetzung der eigenen Stärke mit Kompetenzen einer starken Unternehmensgruppe dazu beitragen wird, unsere Kunden in allen Belangen der Markeninszenierung optimal zu betreuen.

In der Folge haben die Gesellschafter von KECK unter mehreren Interessenten die E3 Capital Holding gewählt. Diese ist eine sektorfokussierte Plattform für Unternehmen aus den Bereichen Exhibitions, Events und Environments. Im Bereich Live Marketing Solutions bietet sie ein breites Spektrum an Consulting- und Execution-Brands, die für Bluechip Kunden und führende mittelständische Unternehmen Kreativleistung in Bezug auf Kommunikation, Digitalisierung und Realisierung erbringen.

Durch den Mehrheitserwerb der Geschäftsanteile von KECK verstärkt die E3 Gruppe ihre Spitzenposition im deutschen und europäischen Markt für Live Marketing Solutions.

Für die KECK GROUP wird Markus Futterer weiterhin als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich sein. Hans-Jörg Keck, bis dato ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter, wird nun als Berater den Übergang der Verantwortlichkeiten bis Jahresende 2019 begleiten, um dann seinen verdienten Ruhestand zu genießen.

Patrick O. Soschinski, CEO der E3 Capital Holding: „Keck ergänzt das Leistungs- und Kundenportfolio der E3 Group hervorragend. Wir sind fest davon überzeugt, dass dieser Zusammenschluss eine ideale Basis für die erfolgreiche strategische Weiterentwicklung unserer Gruppe hin zu einem Premium-Dienstleister für Consulting und Execution von Live Marketing Solutions bildet.“

Markus Futterer ergänzt: „Unsere Kunden werden internationaler, sie stellen immer höhere Anforderungen und sie wollen neueste Trends und Technologien nutzen. Als Teil der E3 Group können wir unsere Kunden mit einem noch besseren Servicespektrum bedienen und zugleich unsere eigene Kompetenz für eine erfolgreiche Zukunft der Gruppe einbringen.“

Hans-Jörg Keck, Gründer von KECK, abschließend: „Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem Einsatz und ihrem Engagement den Erfolg des Unternehmens tatkräftig mitgestaltet haben. Teil der E3 Group zu werden ist für uns eine sehr positive Entwicklung, denn damit werden für KECK die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.“

Wir freuen uns weiterhin auf spannende Projekte und eine gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden. Unser KECKer Anspruch ist es, deren Erwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-71263 Weil der Stadt
KECK GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht