15.03.2016

Deko Woerner - Frischekick mit immergrünem Pflanzschmuck

Deko Woerner - Frischekick mit immergrünem Pflanzschmuck

Freie Fahrt für die Farbe der Hoffnung und des Lebens. Grün ist die Farbe der Mitte, wirkt neutral zwischen farbigen Extremen, beruhigt, vermittelt Ruhe und stärkt die Augen für alle anderen Eindrücke. Die „Fahrt ins Grüne“ oder „grüne Aussichten“ bringen wunderbare Assoziationen hervor.


Mit Grün verbinden wir den Frühling, fruchtbare Wiesen, Felder und die Ruhe der Wälder. Grün ist der Triumph der warmen über die kalte Jahreszeit und bringt mit naturnahen Pflanzen Leben in die Räume. Als besonders praktisch und optisch ansprechend haben sich naturnahe, sehr echt wirkende künstliche Sträucher, Bäume und Pflanzen erwiesen, die das ganze Jahr über für erfrischende, natürliche Anziehungspunkte sorgen. Mit immergrünen Pflanzen wird aus Schaufenstern und Verkaufsräumen eine harmonisch abgestimmte Kulisse in lichten Grüntönen, ein wunderbares Gartenparadies oder eine Grünzone im Kleinen. Je nach dem, welches Thema in den Vordergrund rücken soll. Verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die authentisch wirkenden, pflegeleichten und langlebigen Kunstpflanzen präsentiert Deko-Spezialist Woerner in seinem aktuellen Katalog Frühjahr/Sommer 2016.

Vielerlei Bäume: Fast alles, was in der Natur grünt und gedeiht, lässt sich auch in die Auslagen holen. Ob heimisch oder exotisch, für jede Inszenierung stehen die passenden Grünpflanzen bereit. Palmen in verschiedenen Ausführungen sorgen für karibisches Flair, als Königs- oder Fächer-Palme, Phoenix- oder Kokospalme, mit einem Stamm in Naturoptik oder mit Naturfasern ummantelt und Wedeln aus Kunststoff oder Textil. Oder als Areca-Palme mit dornförmig endendem Stil. Auf Wunsch können alle Palmen in einem terracotta-farbenen Topf eingeschäumt werden. Für eine natürliche Optik und lange Haltbarkeit. Der beliebte, variabel zu gestaltende Buchsbaum zeigt sich in diversen Formen, mal als Busch oder Säule, grafisch gestutzt als Kugel oder Quadrat, als Hecke oder Ranke. Zypressen und Thujas können pur oder für saisonale Ereignisse geschmückt werden. Zimmerpflanzen wie der populäre Ficus Benjamini, Philodendron mit biegbaren Blättern, der Pachira- und Bougainville-Baum sowie diverse Kakteen sind ebenfalls dekorative Begleiter für die unterschiedlichsten Inszenierungen. Oder werden als grüner Blickpunkt für ein frisches Ambiente genutzt. Bambus ist der ideale Begleiter für Wellness-Themen.

Allerlei Grün: Harmonie in lichtem Grün bieten Schilfgras bis zu 180 Zentimetern Höhe, Dünengrasbüschel, Papyrus-Schilfbünde, Grasbüsche und dicke Dekogras-Bündel. Trauerweiden mit von Papier ummantelten Drahtzweigen, Grasbündel mit luftigen Pusteblumen, Senecio-Hänger, Ahornzweige und -ranken setzen erfrischend natürliche Akzente. Auch Efeu- und Weinranken, exotische Bananenblätter, Birkenzweige und –blätter, Klee und Farne sorgen für naturnahe Aussichten. Die Kräutertöpfe mit Rosmarin, Minze und Salbei fügen sich dekorativ in alle Inszenierungen ein.

Quelle bzw. Informationen von:

D-74211 Leingarten
Heinrich Woerner GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht