07.09.2021

Das Weihnachtsvarieté – Back to Stage!

Das Weihnachtsvarieté – Back to Stage!

Endlich wieder Vorhang auf, Licht an und Bühne frei für Varieté: live, echt, direkt! Endlich wieder gemeinsam erleben, staunen und schlapplachen mit Artisten und Komikern, die berühren, verzaubern, begeistern. Endlich wieder Lampenfieber im Rampenlicht und Lebensfreude pur. Endlich nicht mehr zum Lachen in den Keller, sondern zum Weihnachtsvarieté ins Café Hahn.


Der Regisseur Karl-Heinz Helmschrot hat wieder ein einzigartiges Programm mit internationalen Artistinnen & Artisten zusammengestellt:

Die Partnerakrobatik ist für Anna & Saleh eine Quelle vielfältiger Bewegung und Auslöser von Augenblicken vollendeter Harmonie. Besonders ist hierbei die Konstellation: Anna ist die Base und somit Saleh’s zuverlässiges Fundament bei seinen Handständen. Das Wechselspiel von schnellen Tanzparts und ruhigen Handstandfiguren reißt das Publikum mit.

Anna Abrams begeistert mit ihrer anmutigen Vertikalseilnummer mit überraschenden Twists, wechselnder Dynamik und fließenden Übergängen. Begleitet wird diese bezaubernde Darbietung durch eine eigens komponierte Piano Musik. Ein sinnliches Erlebnis für Augen und Ohren. Auf dem Einrad präsentiert Anna einen spielerischen Balanceakt mit einer skurrilen Note und einem Hauch von Burlesque. Eine charmante Darbietung, bei dem das Publikum das ein oder andere Mal zum Schmunzeln kommt.

Dicke Brille, Frack und Melone sind das Markenzeichen von Hacki & Moeppi Ginda. Als Vollblutkomiker und Tausendsassa in allen Gassen schaffen Vater und Sohn durch Minimalismus große Illusionen, ob Fingerzauberei, Ping-Pong Jonglage, Hula-Hoop Zielwerfen oder fantastische Seifenblasenkonstruktionen, nichts bleibt ungenutzt um ein Lachen zu erhaschen. Hacki ist Mitbegründer des Chamäleon Varieté in Berlin und Träger der Goldenen Nase von Barcelona, verliehen zum 100. Geburtstag des Weltberühmten Clowns "Charlie Rivel".

Die Britin Nadia Lumley hat in Theatern und Arenen auf der ganzen Welt für die Kompanien Cirque Eloize, Cirque du Soleil, Strut and Fret sowie für GOP gespielt. Ihre akrobatische Hauptdisziplin ist das Cyr Wheel und Hula Hoop, zudem weiß sie mit ihren Breakdance Können zu beeindrucken.

Im Einklang der Musik und in Verbindung mit einer ausgefeilten tänzerischen Choreographie jongliert der junge Russe Pavel Roujilo mit bis zu neun Bällen und scheint der Schwerkraft den einen oder anderen Streich zu spielen.

Spielzeit
17.11.2021 bis 23.12.2021, Mittwoch bis Sonntag sowie Samstag am Nachmittag und Sonntag am Morgen.

Preise
Mittwoch bis Sonntag Tickets ab 28,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Samstag VarieTeezeit
Tickets 28,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Sonntag Frühstücksshow
Tickets 28,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren

Der Vorverkauf läuft!
Tickets gibt es bequem online auf der Webseite. Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter 0261/42302 oder per Mail unter info@cafehahn.de. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-bedingten Hinweise zu den Veranstaltungen

Quelle bzw. Informationen von:

D-56072 Koblenz
Café Hahn Koblenz
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht