16.05.2017

Dancing in the dark – Dancing Violin

Dancing in the dark – Dancing Violin Dancing in the Dark
(Bildquelle: Angelstrings)

Bei der IGA Eröffnungszeremonie, die vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnet wurde, feierte Schiller (Musikproduzent: Christopher von Deylen) zusammen mit dem Berlin Show Orchestra (Produzententeam: Lenn Kudrjawizki, Felix Neumann) die öffentliche Premiere ihres gemeinsamen Projektes: Classic meets Electro – Impulse setzen, die Menschen inspirieren und berühren.


Angelstrings - das sind zwei klassisch ausgebildete Violinistinnen und Tänzerinnen, die mit ihrer Dancing Violin Shows das Publikum verzaubern. Ihre Live Shows inszenieren die beiden Profi-Violinistinnen mit ausgefallenen und fantasievollen Kostümen. Klassik meets Electro, Filmmusik und Videogame-Soundtracks gehören ebenso zum Repertoire wie aktuelle Charts- und Rock Hits. Die Auftritte sorgen in ganz Europa für Begeisterung.

Die Angelstrings sind auch Teil des Berlin Show Orchestras, welches 2015 zum Tag der deutschen Einheit Premiere feierte. 10.000 Zuschauer waren begeistert von der Show, die vom Hessischen Rundfunk präsentiert wurde. Die Angelstrings begleiteten internationale Stars wie u. a. Gregorian, Michael Bublé, Jimmy Somerville und Marlon Roudette. Vor Kurzem waren die beiden Violinistinnen an der Seite von Herbert Grönemeyer und José Carreras, bei dessen Charity Gala zu sehen.

Die Angelstrings kreieren für jeden Event den passenden Soundtrack, um die Message in einem ungewöhnlichen und einzigartigen Story-Telling zu übermitteln. Unter der künstlerischen Leitung von Lenn Kudrjawizki (LEGRAIN Productions) inszenieren die Angelstrings populäre Melodien und Eigenkompositionen in einer gefühlvollen und gleichzeitig dramatischen Bühnenshow.

Ob Custom Made Shows, Feuer- und Eis-Shows, Multimedia-Shows, Laser-Shows oder Videomapping – jedes Event-Thema wird exklusiv aufgegriffen und musikalisch umgesetzt. Somit erhält jede Veranstaltung eine maßgeschneiderte Angelstrings-Show, ganz nach den Vorstellungen und Ansprüchen des jeweiligen Kunden.

Die Violin-Show im Stil von Lindsey Stirling, David Garrett oder 2Cellos basiert auf zwei professionellen, tanzenden Violinistinnen, kann aber mit weiteren Violinistinnen und zusätzlichen Tänzerinnen erweitert werden, die eine perfekte Ergänzung bieten und die Bühnenpräsenz verstärken.

Mit technischer Unterstützung gelingt es den Angelstrings nicht nur die Bühne, sondern auch ganze Veranstaltungsräume visuell in eine beispielsweise orientalische, futuristische oder auch märchenhafte Welt zu versetzen. Auf diese Weise lassen sich internationale Projekte und Produkte bzw. Firmen mit weltweiten Niederlassungen oder auch Fusionen und Zusammenschlüsse von Firmen non-verbal auf der Bühne darstellen. Auch eine Laser-Show und 3D-Produktionen sind erhältlich.

Ihr neues Video: https://www.youtube.com/watch?v=IdqYa7PY5wg&t=13s

Quelle bzw. Informationen von:

D-10435 Berlin
LEGRAIN GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht