17.01.2015

Cosmic Artists - Rückblick 2014

Cosmic Artists - Rückblick 2014 Tony Mevius & Stefan Herbrich (Cosmic Artists) mit Ewan Mcgregor, Alexey Nemov & Fabian Cancellara
(Bildquelle: Cosmic Artists)

Eine kurze Zusammenfassung der erfolgreichsten Projekte und Kunden im letzten Jahr


Die Cosmic Artists blicken auf ein wichtiges und erfolgreiches vergangenes Jahr zurück.



Auch im letzten Jahr konnte das Repertoire unserer Showacts weiter ausgebaut werden, dabei entstanden neue Adagio-Luftartistik Kombinationen, eine neue Airtrackshow und ein Luftringact als lebende „Discokugel“. Aber auch an der Tramphouse Shows wurde weiter gearbeitet, neue Gerüste und Wände wurden gekauft und eine Outdoor Wand mit einem Baummotiv beklebt.



Unter der Rubrik Inszenierungen wurden eine Menge interessanter Konzepte umgesetzt.

Gleich zweimal wurden die Cosmic Artists in diesem Jahr vom Cirque du Soleil gebucht. Dabei wurde ein exklusiver Doppel Tramphouse Act für einen Event des Schweizer Luxus-Uhren Herstellers IWC in Genf kreiert. Ein weiterer Event fand in Dubai statt, der Hamdan International Photography Award (HIPA). Als Teil mehrerer Kurzinszenierungen im Zuge der Verleihungen performten zwei Künstler der Cosmic Artists eine Vertikalseilshow inmitten von Dubai.



Aber auch in Deutschland gab es einige aufregende Projekte, wie zum Beispiel die Inszenierung auf und an der gläsernen Fassade der MyZeil Mall in Frankfurt/Main oder das 125-jährige Jubiläum der Firma Bahlsen.

Mit Marc Cain und Bogner gesellen sich zusätzlich zwei neue Fashion Marken zu unseren Referenzen.



Auch unser Publikum war 2014 ein ganz Besonderes, darunter ZuschauerInnen wie Marcia Cross und Hilary Swank auf der Fashion Week, Kevin Spacey, Cate Blanchett, Moritz Bleibtreu, Marc Foster, Jean Reno oder Zinédine Zidane auf dem IWC Event, die Familie Bahlsen, Scheich Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai, beim HIPA Award sowie eine Prinzessin des Fürstentums Liechtenstein auf einem Privatevent.



Ein ganz besonderes Highlight war jedoch die gemeinsame Inszenierung mit Schauspieler Ewan McGregor (Trainspotting) und Roger Hodgson(Supertramp) beim Cirque du Soleil Event in Genf.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht