20.02.2015

Cameron O’Neill ist neuer Direktor für die Region Asien-Pazifik bei Riedel

Cameron O’Neill ist neuer Direktor für die Region Asien-Pazifik bei Riedel Cameron O’Neill ist neuer Direktor

Mit dem neuen Tokioter Büro setzt das Wuppertaler Unternehmen weiter auf Wachstum


Riedel führt seinen Wachstumskurs fort und eröffnet in Tokio eine weitere internationale Niederlassung. Cameron O’Neill wird als neuer Direktor für Asien-Pazifik von Japan aus die Geschäfte auf Seiten des führenden Herstellers von Echtzeitnetzwerken für Video, Audio, Daten und Kommunikation leiten.

„In den nächsten fünf Jahren werden wir unseren Fokus noch stärker auf Asien richten”, so Thomas Riedel, CEO und Gründer von Riedel Communications. Mit der jüngsten Erweiterung unseres Produktportfolios sind wir jetzt noch wettbewerbsfähiger in diesem wachsenden Markt. Camerons umfassende Erfahrung in der Region sowie seine exzellenten Kenntnisse in Bezug auf die japanische Sprache und Kultur passen perfekt zur Riedel-Philosophie, globalen Support mit lokalem Verständnis zu verknüpfen.”

In den vergangenen drei Jahren war Cameron O’Neill als Geschäftsführer Riedel Australien tätig, nachdem er zuvor mehrere Jahre professioneller Anwender von Riedel-Lösungen war.

„Mit Tokio haben wir jetzt - nach Sydney und Singapur - unseren dritten Knotenpunkt im Pazifikraum. Das bietet uns eine optimale Ausgangsposition, um die Region in seiner Gesamtheit abzudecken”, sagt O’Neill. „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Mit unserem Büro in Tokio haben wir nun die Möglichkeit, unser Vertriebsnetz im asiatischen Raum weiter auszubauen und unseren bestehenden wie zukünftigen Kunden in der Region einen noch direkteren Service zu bieten.“

Über Riedel Communications
Die Riedel Communications GmbH & Co. KG entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Echtzeit-Netzwerke für Video, Audio, Daten, und Kommunikation für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Rundfunk, Pro Audio, Event, Sport, Theater, Sicherheit und Industrie. Über die Produkte hinaus bietet Riedel einen umfangreichen Mietservice für Funk- und Intercom-Systeme, Glasfaser-Infrastruktur, Event-IT-Lösungen, drahtlose Video- und Audio-Übertragungssysteme sowie komplette Projektabwicklungen für Veranstaltungen jeder Größenordnung weltweit wie Olympische Spiele, Weltmeisterschaften und Formel 1-Rennen. 1987 gegründet, beschäftigt die Riedel-Gruppe mit Hauptsitz in Wuppertal heute an dreizehn Standorten in Europa, Australien, Asien und den USA über 350 Mitarbeiter.

Quelle bzw. Informationen von:

D-42109 Wuppertal
Riedel Communications GmbH & Co. KG
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht