23.02.2022

Buchvorstellung des Kiezpfarrers in der Panik City Zwischen Kirche und Kiez – Lesung mit Pfarrer Karl Schulz

Buchvorstellung des Kiezpfarrers in der Panik City Zwischen Kirche und Kiez – Lesung mit Pfarrer Karl Schulz

Hamburg, 21. Februar 2022 – Seit zwölf Jahren ist Pfarrer Karl Schultz in der St.-Joseph-Kirche tätig, auf Hamburgs Reeperbahn kennt ihn jeder. Nun stellt er sein im Rowohlt Verlag herausgebrachtes Buch in der Likörelle Bar der Panik City vor.


Begleitet wird Schultz bei der Lesung von der Band „Clerical Beauties“ – den Jazzmusikern Hans-Martin Gutmann (E-Piano) und Michael Schirmer (Gitarre).

Womit man auf der Großen Freiheit in Hamburg wohl am wenigsten rechnet, ist eine katholische Kirche. „Dabei sind wir hier der älteste Club – seit 1658!“, sagt Pfarrer Karl Schultz. Auf St. Pauli, wo es neben viel buntem Licht auch jede Menge Schatten gibt, finden Menschen nicht unbedingt den Weg in den Gottesdienst; also sucht Pfarrer Schultz sie da auf, wo sie sind. Und weil er Pfarrer ist und kein Polizist, vertrauen sich ihm auch jene an, die nicht allzu viel mit der Kirche am Hut haben. Das war schon so, als Schultz noch evangelischer Diakon in Rostock war. Vor über 20 Jahren konvertierte er zum katholischen Glauben und ist jetzt angekommen – auf dem Kiez, bei den Menschen.

„Er ist der richtige Gottesmann auf dem Kiez,“ so Udo Lindenberg im Vorwort des Buches. „Er zeigt Haltung. Toleranz und Respekt, Offenheit und Freiheit sind Erkennungszeichen eines Mannes, der für seine Kirche malocht, obwohl sie ziemlich am Pranger steht, und teils zu Recht.“ Als enger Vertrauter von Schultz hat Lindenberg nicht nur das Vorwort des Buches geschrieben, sondern auch das Cover gestaltet.

Karl Schultz, geboren 1957 in Wittenburg, einer Kleinstadt in Westmecklenburg. Evangelisch sozialisiert, Religionspädagogik in Pommern und Sachsen studiert. Tätig in der evangelischen Diakonie und später in der Jugendarbeit. 1998 zur katholischen Kirche konvertiert, Philosophie und kath. Theologie studiert, nach der Priesterweihe 2003 Kaplan und Studierendenseelsorger in Lübeck und seit 2010 Kiezpfarrer in St. Joseph, Hamburg-Altona.

Lesung: Der Kiezpfarrer – Zwischen Kirche und Kiez (Pfarrer Karl Schultz)
Montag, 28. März 2022
Einlass 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr
Tickets 15€ VVK, 18€ Abendkasse

Quelle bzw. Informationen von:

D-20359 Hamburg
PANIK CITY Betriebs GmbH Udo Lindenbergs Multimedia Erlebnis
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht