14.09.2015

Branchenaufruf: Best Practices in der Eventbranche

Branchenaufruf: Best Practices in der Eventbranche MICE Club LIVE

Der MICE Club schafft einen Wissensspeicher für Vorzeigeprojekte der Event- und MICE-Branche


Der MICE Club schafft eine neue Inspirationsplattform für Eventplaner aus Agenturen, Unternehmen und Verbänden. Projektbeispiele aus 10 Themenfeldern dienen als Wissensspeicher und Ideensammlung für die Branche. Produktlaunch, Mitarbeiterevent oder Markenwelten – Agenturen, Corporates oder Dienstleister verfügen über eine große Bandbreite inspirierender Beispiele aus ihrer täglichen Praxis. Als Branchencommunity bietet der MICE Club mit seinem neuesten Tool auf seinem Onlineportal eine Plattform, auf der Planer Inspiration finden und Anbieter sich mit ihren Projekten präsentieren können. In regelmäßigen Zeiträumen wird der MICE Club die Branche aufrufen, ihre Case Studies zu bestimmten Themen einzusenden. Start der neuen Plattform ist der 01. September 2015 – die ersten Themengebiete sind: Kick-Off, Firmenjubiläum und Incentive.

Als Branchencommunity lebt der MICE Club vom Austausch und von dem Mehrwert, den er seinen Mitgliedern bieten kann. „Erklärtes Ziel war es von Anfang an, mehr zu sein als ein Verband mit geschlossenen Arbeits- und Projektgruppen“, erklärt MICE Club-Gründer Dominik Deubner. „Dass der Erfolg der Branche auf intensivem Austausch gründet, zeigt nicht zuletzt der Austausch auf Augenhöhe auf unseren MICE Club LIVE-Veranstaltungen.“ Als zweitgrößte Branchenvereinigung mit mehr als 250 Mitgliedern wird der MICE Club den Besuchern des Portals nun nach und nach spannende Praxisbeispiele zu den unterschiedlichsten Inspirationsthemen zur Verfügung stellen. Die im Magazinbereich des Portals gesammelten Projektbeispiele werden darüber hinaus im MICE Club Weekly – dem Newsletter vom MICE Club – sowie in den eigenen Social Media-Kanälen veröffentlicht.

Der Aufruf: Mitmachen und vom Wissensaustausch profitieren

Agenturen, Unternehmen und Dienstleister der MICE- und Eventbranche sind aufgerufen, sich mit ihren Projektbeispielen zu beteiligen.

Welche Projekte haben Euch in der letzten Zeit begeistert? Welche Konzepte haben die vorgegebene Zielsetzung am Besten getroffen? Bitte mailt uns Eure Best Practices zu den Themen Kick-Off, Firmenjubiläum und Incentive. Für die ersten drei Themengebiete ist der Einsendeschluss der 30. September 2015.

Für die Darstellung der Projekte bitten wir folgende Vorgaben zu beachten:

• Kategorieangabe: Kick-Off, Firmenjubiläum oder Incentive
• Eckdaten des Projektes: Projektname, Projektzeitraum (Die Projekte dürfen maximal 2 Jahre alt sein), Agentur, Kunde, eingebundene Eventdienstleister
• Was war die Aufgabenstellung/Zielsetzung? (max. 500 Zeichen)
• Für die textliche Darstellung der Idee und der Umsetzung stehen Euch jeweils ca. 1.500 Zeichen zur Verfügung.
• Webfähiges Bildmaterial im Querformat (max. 5 Bilder im Pixelformat: 948 x 450 mit Quellenangaben und Bildrechten)
• Mit der Einreichung der Best Practices stimmt Ihr der Veröffentlichung in unseren MICE Club-Kommunikationsmedien zu und übernehmt die Haftung für Ansprüche Dritter hinsichtlich der Urheber- und Nutzungsrechte.

Nach einer Prüfung durch das Redaktionsteam des MICE Club-Magazins werden die Best Practices auf der Website sowie in unseren Kommunikationsmedien (Newsletter und Social Media-Kanäle) veröffentlicht. Mit der Einreichung der Best Practices besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Das MICE Club-Redaktionsteam behält sich vor, unvollständige oder zu werbliche Case Studies nicht zu berücksichtigen.

Weitere Themenfelder werden folgen

In den darauf folgenden Monaten wird der Aufruf zur Einreichung von Best Practices fortgesetzt – folgende Themenfelder sind geplant:

1. Kick-Off
2. Firmenjubiläum
3. Incentive
4. Mitarbeiterevent
5. Kundenevent
6. Markenwelt/Messe
7. Produkt-Launch
8. Public Event
9. Roadshow
10. Tagung/Kongress

Bereits jetzt bekommen MICE Club-Mitglieder einiges geboten: Mit einem Abonnement der sieben wichtigsten Fachzeitschriften, einem 20%-igen GEMA-Rabatt, einem Rechtsblog, der MICE Club-Card als Branchenausweis sowie Vergünstigungen beim Expedienten-Reiseportal pepXpress hat sich der jährliche Mitgliedsbeitrag schnell amortisiert. Der neue Wissensspeicher für Best Practice-Beispiele steht auch Nichtmitgliedern offen und unterstreicht die Rolle des MICE Clubs als Dialogplattform für die Branche. „Wer Inspiration und mehrwertige Information über die Event- und MICE-Branche sucht, findet das beim MICE Club alles unter einem Dach“, erklärt Dominik Deubner und ergänzt: „Je größer die Community, desto mehr Wissen wird geteilt und ausgetauscht.“


MICE Club – die Branchencommunity für die MICE- und Eventbranche

Der MICE Club bietet als Branchencommunity mit über 250 Mitgliedern ein inspirierendes Umfeld für den fachlichen und persönlichen Austausch, schafft neue Synergien und frische Denkanstöße. Im Rahmen einer MICE Club-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder zahlreiche Vorteilsangebote ausgewählter Partnerunternehmen sowie mit der MICE Club-Card einen Branchenausweis, der an vielen Stellen Vorteile verschafft.

Am 07. & 08. März 2016 öffnet zum dritten Mal der MICE Club LIVE – die Branchenveranstaltung des MICE Clubs – seine Tore. Im Fokus der kommenden Veranstaltung steht das Thema „Konzeption“ – Austragungsort wird dieses Mal die Elbmetropole Dresden sein. Ab sofort können sich interessierte Anbieter für die Teilnahme am MICE Club LIVE 2016 anmelden. Das detaillierte Programm und die Anmeldung für Planer folgen im Herbst 2015. Wie gehabt wird es bis Jahresende eine vergünstigte Early Bird-Rate geben – für Anbieter und Planer gleichermaßen.

Mehr Informationen rund um den MICE Club unter der Website.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50667 Köln
DOMSET Live-Kommunikation
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht