12.02.2013

BiL Schulzentrum beauftragt GEMCO Veranstaltungsmedien mit der technischen Umsetzung der Eröffnungsfeier

BiL Schulzentrum beauftragt GEMCO Veranstaltungsmedien mit der technischen Umsetzung der Eröffnungsfeier

GEMCO Veranstaltungsmedien realisiert die technische Umsetzung der Eröffnungsfeier des kolossalen Neubaus der BiL Schulen in Stuttgart.


Am Samstag, den 5. Januar, wurde der 26 Millionen Euro teure Neubau des BiL Schulzentrums im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt feierlich eröffnet. Rund 6.000 Interessierte kamen aus ganz Baden-Württemberg und schauten sich den modernen Neubau im Zuckerfabrik-Areal an.

Die BiL-Privatschule ist aus einer Lernhilfe (Bildungs- und Informationszentrum Landhaus) entstanden, die sich vor allem an Kinder mit türkischen Wurzeln richtet. Das Zentrum umfasst ein Gymnasium und eine Realschule, die nach dem Privatschulgesetz des Landes als Ersatzschulen anerkannt sind. Der Neubau mit einer Fläche von 16.000 Quadratmetern bietet Platz für mehr als 650 Schüler. GEMCO Veranstaltungsmedien wurde für die große Eröffnungsfeier mit der technischen Umsetzung von Bühne, Audio und Video beauftragt. Unter anderem installierte das renommierte Unternehmen für Veranstaltungstechnik aus Stuttgart eine Moderationsbühne inklusive Bühnendach, sorgte mit 16x QSC K10 Lautsprechern für die Sprachbeschallung und realisierte die Videoübertragung der Vorträge und Vorführungen aus der Schulaula in 6 angrenzende Schulräume mit 2x Supersquare Rückpro-Boxen und 6x 50“ LCD Bildschirmen.

Die Anwesenheit von zahlreichen Politikern zeigte die Bedeutung dieses Schulzentrum für die Region. So ließen es sich auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der ehemalige Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster nicht entgehen, an der feierlichen Eröffnung teilzunehmen.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht