25.04.2016

Bereits zum 17. Mal wird die Sonneninsel Usedom zum Treffpunkt von Kleinkünstlern aus aller Welt

Bereits zum 17. Mal wird die Sonneninsel Usedom zum Treffpunkt von Kleinkünstlern aus aller Welt

Lassen Sie sich verzaubern durch die große Welt der „kleinen“ Kunst auf dem Internationalen Kleinkunstfestival rund um die Promenade Ostseebad Heringsdorf auf Usedom.


Vom 13. – 16. Mai 2016 werden Künstler aus mehr als 20 verschiedenen Ländern die Insel besuchen und sich den scharfen Augen der Fach- und der Schülerjury stellen und die Herzen unserer Gäste wieder höher schlagen lassen. In einem internationalen und spartenoffenen Wettbewerb präsentieren die Teilnehmer voller Leidenschaft und Energie ihre Shows, die aus Zauberei, Jonglerie, Comedy, Pantomime, Akrobatik und Animation bestehen.

Die Strandpromenade von Heringsdorf verwandelt sich an diesen Tagen in die längste, lebhafteste und bunteste Freiluft-Festivalbühne direkt an der Ostseeküste. Im stimmungsvollen Ambiente der Bäderarchitektur erlebt man zwischen den sechs verschiedenen Spielorten immer wieder unvergessliche Eindrücke. Ob eine anmutende Akrobatik, trickreiche Animation oder eine atemberaubende Feuershow am Abend – das Bild der Promenade ändert sich in diesen Tagen rasant und bleibt immer aufregend.
Da die weit her gereisten Künstler, unter anderem aus Japan und den USA, alle ohne Gage für uns auftreten, sollten ihre Hüte nicht leer bleiben. Auch in den anderen Seebädern der Insel Usedom werden sie während der Pfingstfeiertage ihre Shows präsentieren.

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass ausgewählte Teilnehmer des Festivals gemeinsam mit einem renommierten Conférencier ein hochkarätiges Galaprogramm im Kaiserbädersaal Forum Usedom im Seebad Heringsdorf gestalten. Das „Varieté am Meer“ findet am Samstag, 14. Mai 2016 um 20.00 Uhr im Kaiserbädersaal statt. Erleben sie eine faszinierende Mixtur aus Artistik, wortgewandter Comedy, trickreicher Jonglage und Magie. Dieses Programm ist extra für das Kleinkunstfestival arrangiert und wird an keinem anderen Ort wiederholt. Die Moderation wird in diesem Jahr der Kabarettist und Bestsellerautor Marius Jung übernehmen. Er tourt regelmäßig auf den deutschen Kleinkunstbühnen und verfügt über langjährige TV- und Bühnenerfahrung. Aufgewachsen im Rheinland, liefert Marius Jung amüsante, manchmal auch tiefgründige Einblicke ins Leben eines „Maximalpigmentierten“ unter weißen Deutschen. Weder liegt ihm Polemik, noch jammert er gern – lieber geht Marius Jung ethische Fragen in seiner ureigenen Mixtur aus leichtfüßigem Witz und schwarzem Humor an. So freuen wir uns ganz besonders, dass er in diesem Jahr durch die Gala „Varieté am Meer“ führen wird.

Am Pfingstsonntag, den 15. Mai 2016 ab 11.00 Uhr kann auch ein buntes Programm für die ganze Familie bei dem „Varieté am Morgen“ in der einzigartigen Atmosphäre des Theaterzelts Chapeau Rouge – Heringsdorf bestaunt werden. Auch der Mitmach- Zirkus, der täglich seine Türen unter freiem Himmel öffnet, lädt zum Ausprobieren und Nachmachen der gesehen Kunststücke ein.

Für Jeden wird etwas dabei sein und wir freuen uns auf unvergessliche Tage.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht