21.04.2015

Beim Location Award 2015 werden die besten Locations Deutschlands gesucht

Beim Location Award 2015 werden die besten Locations Deutschlands gesucht skyline-andels-Hotel-Berlin-Copyright-Marcus-Klepper

Was verbindet kreative Denker und Dienstleister aus der Event-Szene mit Veranstaltungsplanern und Budgetentscheidern aus der deutschen Wirtschaft? Sie alle benötigen professionelle Eventlocations für die erfolgreiche Umsetzung gemeinsamer Projekte in der Live-Kommunikation. Deutschland verfügt über eine sehr facettenreiche Landschaft an professionellen Eventlocations. Um eben diese Vielseitigkeit abbilden zu können, zeichnet die locationportale GmbH jährlich die besten Veranstaltungsorte des Landes mit dem Location Award aus. Die Gala ist eines der Branchenhighlights in der direkten Wirtschaftskommunikation und bringt einmal im Jahr Anbieter und Nachfrager zusammen.


Der Austragungsort für den Location Award 2015 steht fest



Der Location Award 2015 findet im andel’s Hotel in Berlin statt. „Nachdem wir im vergangenen Jahr mit der Verleihung in der Warsteiner Welt gezeigt haben, wie individuell und attraktiv Eventlocations in der Peripherie für die Umsetzung von kreativen Event-Konzepten sein können, kehren wir dieses Jahr in die Event-Metropole Berlin zurück“, sagt Eric Studtfeld, verantwortlicher Projektleiter der locationportale GmbH. Im ehemaligen Osten Berlins, abseits vom hektischen Geschehen und dennoch am Puls der Stadt, befindet sich das moderne Designhotel. Das andel’s verfügt über insgesamt 3.800 m² individueller Eventflächen sowie einen großen Ballsaal und ist damit prädestiniert für unterschiedlichste Eventformate, von der Hochzeit bis zur Mitarbeiterveranstaltung, von kleinen Seminaren bis hin zu großen Tagungen und Konferenzen. 557 Zimmer und Suiten, fünf Restaurants und eine infrastrukturell hervorragende Anbindung – der Hauptbahnhof ist 6 km, der Flughafen Tegel gerade mal 13 km entfernt – machen das andel’s Hotel zu einem der außergewöhnlichsten Veranstaltungsorte in Berlin.



Facettenreichtum aufzeigen und bewerben



Um den Facetten-Reichtum und die Leistungsstärke der deutschen Eventlocations im internationalen Wettbewerb optimal abbilden zu können, zeichnet der Location Award 2015 die besten Veranstaltungsorte in acht Kategorien aus.





Kategorien 2015




- Hotel-Eventlocations

- Klassische Eventlocations
- Eventlocations für Großveranstaltungen

- Historische Locations und Locations der Industriekultur

- Tagungslocations

- Kulturlocations und Special Themenlocations

- Außergewöhnliche Locations

- Gastronomie-Eventlocations



„Locations, die mit dem Location Award ausgezeichnet werden, erhalten quasi ein Gütesiegel für ihre Innovationsfähigkeiten und herausragenden Attribute. Dieses Gütesiegel lässt sich hervorragend in alle Vermarktungsaktivitäten einer Location einbinden“
, erklärt Dirk Alberts, Vertriebsdirektor der locationportale GmbH. „Vielleicht hatten wir deshalb im vergangenes Jahr einen Bewerber-Zuwachs von mehr als 45 %“, fährt er fort. Die Bewerbungsphase für den Location Award hat inzwischen begonnen. Professionelle Veranstaltungsorte aus dem gesamten Bundesgebiet sind dazu aufgerufen, sich für den Location Award 2015 zu bewerben.




Über den Location Award



Der Location Award hat sich über die Jahre zu einem Gütesiegel für professionelle Eventlocations entwickelt. Die Gewinner dürfen den Titel „Location Award 2015“ in der Außendarstellung nutzen und mit dem Logo werben. Als Partner unterstützen unter anderem die Party Rent Group, die satis&fy AG, die Mise en Place Group, Warsteiner, De Boer, Deutsche Messe AG sowie das andel‘s Hotel Berlin den Location Award 2015. Die Jury besteht in diesem Jahr aus diesen Experten: Manuela Thomsen vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband, Uwe Buhrdorf von der satis&fy AG, Colja M. Dams von VOK DAMS, Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Christian Seidenstücker von der JOKE Event AG, Thorsten Neumann von noi! Event & Catering, Peter Blach von der AktivMedia GmbH, Claudius Colsman von der Volkswagen AG, Michael Holst von fischerAppelt, live marketing und Nadja Kahn von der KahnEvents GmbH.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40212 Düsseldorf
Laureamedia GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht