08.10.2010

Azubi-Kongress Forum VIA Münster mit enormer Resonanz

Azubi-Kongress Forum VIA Münster mit enormer Resonanz

Der Fernsehkoch und Unternehmer Stefan Marquard hatte einen ganz einfachen Tipp für die Zuhörer beim Azubi-Kongress Forum VIA Münster: Macht „alles anders als alle Anderen".



Der Fernsehkoch und Unternehmer Stefan Marquard hatte einen ganz einfachen Tipp: Macht „alles anders als alle Anderen", gab er seinen Zuhörern mit auf den Weg. Wer nicht jedem Trend folge sei zwar manchmal einsam, „aber es lohnt sich", erklärte er den 580 Auszubildenden aus der Veranstaltungsbranche, die am 15. und 16. September 2010 den Azubi-Kongress Forum VIA Münster im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland besuchten.



Der Eröffnungsvortrag von Stefan Marquard war einer der Höhepunkte im Vortragsprogramm, das die Auszubildenden der Messe und Congress Centrum Halle Münsterland komplett in Eigenregie organisierten. 1-Live-Moderator Mike Litt und Jens Herre, technischer Leiter bei der Eröffnung der Ruhr.2010, gehörten ebenso zu den Referenten wie die Macher des Heavy Metal-Open Airs in Wacken oder Jörg Lukat vom Polizeipräsidium Dortmund. Er stellt das Sicherheitskonzept beim „Mayday" vor.



In insgesamt 32 Vorträgen bekamen die Teilnehmer, durchweg Auszubildende und Studierende, umfassende Einblicke in den Berufsalltag. Das Spektrum reichte von „Brandschutz in Versammlungsstätten" über „Social Media für Veranstaltungskaufleute" bis zur Frage „Wie wird mein Messeauftritt ein Erfolg?". Ergänzt wurde das Programm durch eine begleitende Fachausstellung, in der Bildungsinstitute und Unternehmen Weiterbildungs- und Karrierechancen vorstellten.



Die Idee eines Kongresses komplett von Auszubildenden für Auszubildende hat sich etabliert: Schon zum sechsten Mal fand das Forum VIA Münster statt, wobei VIA für „Veranstaltungsbranche in der Ausbildung" steht. Die Resonanz hat sich in diesem Jahr mit 580 Teilnehmern weiter gesteigert. „Hier bietet sich die Chance,Kontakte zu knüpfen und über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken", erklärt Thomas Großmann den Erfolg. Gemeinsam mit Bianca Kremin, Maxi Schulz und Wibke Krieter bildet der angehende Veranstaltungskaufmann im dritten Lehrjahr das Organisationsteam, das von den übrigen sieben Auszubildenden des Messe und Congress Centrum Halle Münsterland tatkräftig unterstützt wird.



Teamarbeit ist ohnehin wichtig, unterstrich auch Stefan Marquard. „Es geht nicht, dass jeder sein eigenes Süppchen löffelt", so der Fernsehkoch, der auch verriet, wie sich ein gutes Team zusammenstellen lässt. „Stellt Leute nach dem Musikgeschmack ein, das ergibt Harmonie pur", empfahl er den angehenden Unternehmern unter seinen Zuhörern.




Quelle bzw. Informationen von:

D-48155 Münster
Forum VIA Münster
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht