25.05.2019

Aventem unterstützte VOK DAMS beim Jubiläum der VEKA mit Technik und Setbau

Aventem unterstützte VOK DAMS beim Jubiläum der VEKA mit Technik und Setbau Imposantes Bühnen-Spektakel mit Technik und Setbau von Aventem
(Bildquelle: by Chris Moylan)

Aventem - Team überzeugte bei Einsatz der Technik für Multimediashow


Mit einem Event, das eines Weltmarktführers würdig war, feierte die Veka AG am 23./24. Mai ihr 50-jähriges Jubiläum. Gleichzeitig wurde das neue Welcome-Center am Stammsitz in Sendenhorst eingeweiht.

1969 begann Heinrich Laumann mit gerade mal acht Mitarbeitern, Rollladenprofile und wenig später auch Fensterprofile aus Kunststoff zu produzieren. Es war der Beginn einer beispiellosen Erfolgsstory. 50 Jahre nach der Gründung beschäftigt Veka weltweit 6.000 Mitarbeiter, davon gut 1.400 am Stammsitz in Sendenhorst.

Höhepunkt des Festtages war der Gala-Abend, zu dem Veka eigens eine 6.000 Quadratmeter große, temporäre Festhalle hatte aufbauen lassen. Die 1.100 Gäste aus aller Welt erlebten einen ebenso bewegenden wie unterhaltsamen Abend.
Aktionskünstler ließen in einer Multimediashow wichtige Stationen der Firmengeschichte Revue passieren. Der „Junge Chor Münster“ nahm die Gäste mit auf eine kurzweilige musikalische Reise durch fünf Veka-Jahrzehnte.

Veranstaltungsdienstleister Aventem aus Hilden unterstützte VOK DAMS Agency for Events and Live-Marketing bei der Kunden- und Mitarbeiter Veranstaltung mit Setbau und qualitativ hochwertiger Technik.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40721 Hilden
Aventem GmbH Audiovisuelle Dienstleistungen
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht