20.08.2019

Aventem erweitert Portfolio mit Fresnelscheinwerfern von Elation

Aventem erweitert Portfolio mit Fresnelscheinwerfern von Elation Neue Fresnelscheinwerfer bei Aventem
(Bildquelle: Aventem)

Der Eventtechnik-Dienstleister Aventem aus dem nordrhein-westfälischen Hilden hat das Portfolio für die Ausstattung von Veranstaltungen wiederum erweitert und dafür in Fresnelscheinwerfer von Elation investiert.


„Im Rahmen der Umstellung unserer Beleuchtungssysteme haben wir in Fresnelscheinwerfer mit LED-Engine investiert. Zum Einsatz kommen die Scheinwerfer KL 8 P.O. mit 350 Watt Leistung von Elation als Erweiterung beziehungsweise Aktualisierung für unsere ARRI 1 kW/650 Watt Stufenlinsen“, meint dazu Holger Niewind, Geschäftsführer des Unternehmens.

Der KL Fresnel 8 P.O. liefert eine stabile warmweiße Farbtemperatur 3.000 Kelvin und einem Farbwiedergabeindex von >97. Damit sind alle Qualitäten für ein Führungslicht vorhanden. Der Abstrahlwinkel ist zwischen 11° und 57° stufenlos einstellbar.

Den professionellen Anspruch der KL-Serie unterstreicht die absolut homogene 16-Bit Dimmung. Optional kann der Anwender je nach Einsatzzweck Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen. Zudem ist die Frequenz der Pulsweitenmodulation frei wählbar, sodass ein uneingeschränkter Einsatz der KL-Serie im TV-Studio möglich ist.

Bei dem stangenbedienbaren Gerät lassen sich neben dem stufenlosen Zoom auch Pan und Tilt mit einer Stange einstellen. Die Scheinwerfer sind serienmäßig mit achtflügeligen Torblenden sowie einem Farbfilterrahmen ausgerüstet. Die Datendistribution erfolgt per DMX Einstellungen können auch am LC-Display über die praktische Menüführung vorgenommen werden.

Die Scheinwerfer stehen ab sofort für Projekte und Rental in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40721 Hilden
Aventem GmbH Audiovisuelle Dienstleistungen
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht