06.03.2020

Aventem besetzt Leitungsposition am Standort Berlin

Aventem besetzt Leitungsposition am Standort Berlin
Detlef „Keiti“ Keite
(Bildquelle: Aventem)

Mit Detlef „Keiti“ Keite hat Aventem einen branchenbekannten Experten für Veranstaltungstechnik als Führungskraft ins Team geholt. Keiti steuert als Niederlassungsleiter den Aventem-Standort in Berlin.


Vor seinem Start im Business Veranstaltungstechnik absolvierte Detlef Keite eine Ausbildung zum Physikalisch-Technischen Assistenten und legte das Fachabitur in Elektrotechnik ab. Darauf folgten Studien und Festanstellungen, bis er im Jahre 1994 über Assistenzjobs in Kontakt mit der Veranstaltungstechnik kam. 1997 war er als Freelancer in der Branche unterwegs, bevor Detlef Keite dann wenige Jahre später seine Meisterausbildung für Veranstaltungstechnik am OSZkim, an der IHK Berlin und an der IHK Potsdam begann und abschloss.

Detlef „Keiti“ Keite ist ein branchenbekannter Experte und hochgradig erfahren in der Planung und Umsetzung von komplexen Event-Projekten. So betreute er auf technischer Ebene beispielsweise das innovative Automobil-Präsentationsformat BMW Vision iNext Worldflight oder begleitete Telekommunikationsanbieter Vodafone bei einem Event nach Washington, USA. „Mit Detlef „Keiti“ Keite haben wir einen profilierten Fachmann an die Spitze unserer Berliner Niederlassung berufen. Besonders sein hoher Internationalisierungs- und Vernetzungsgrad durch die weltweit zahlreich und erfolgreich durchgeführten Projekte der vergangenen Jahren waren wichtige Kriterien für seine Berufung“, sagte Aventem Geschäftsführer Holger Niewind zu der Top-Personalie.

Quelle bzw. Informationen von:

D-40721 Hilden
Aventem GmbH Audiovisuelle Dienstleistungen
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht