04.10.2016

Auf die nächsten 100 Jahre!

Auf die nächsten 100 Jahre! (Bildquelle: eps holding gmbh)

eps unterstützte das "BMW Festival" mit Infrastruktur und Dienstleistungen.


Dieses Jahr wurde die BMW Group 100 Jahre alt und feierte dies mit einer fulminanten Show. So stiegen am 10. September die Doppelevents "BMW Festival" und "BMW Festival Night" im Olympiapark München vor etwa 33.000 Besuchern. Infrastrukturdienstleister eps unterstützte dabei das Event mit Bodenschutz und Absperrungen.

Die Jahrhundertshow untermalten musikalisch zahlreiche internationale Stars wie die Münchner Philharmoniker, Lena, Simply Red und Sunrise Avenue. Um das Gelände für die Veranstaltung professionell vorzubereiten, engagierte Veranstalter BMW Group eps als Infrastrukturdienstleister. Das Unternehmen rückte dafür mit insgesamt 14 LKWs Material auf das Olympiapark-Gelände an.

Auf der Veranstaltungsstätte baute eps bedarfsgerecht und passgenau verschiedene Absperrsysteme auf. Aufgrund der riesigen Olympiapark-Fläche mussten hierfür lange Wege mit den Gabelstaplern bewältigt werden, um die Mobilzäune, Mannesmanngitter und Polizeigitter zu verteilen.

Den Publikumsbereich vor der Bühne strukturierten GIGS Bühnenbarrikaden inklusive der GIGS Sonderelemente wie den Vario und Multicore Elementen sowie den Multicore Access Gates. Die GIGS Einlassschleusen, darunter auch die neuen Kurzschleusen, sorgten für eine gezielte Wegeführung des Besucherandrangs.

Weiteres Site-Material wie Notausgangsbanner, Mobilzaunfahnen, Sichtschutzplanen und Fahnenmasten inklusive Fahnen erleichterten den Zuschauern die Orientierung auf dem Olympiapark-Gelände.

Darüber hinaus verlegte eps für den VIP-Bereich 200 Meter Remopla. Die genoppte Oberfläche des Bodenschutzsystems bot den Zuschauern den perfekten Halt, um das Jahrhundertevent sicher und entspannt zu genießen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-50127 Bergheim
eps gmbh
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht