05.03.2020

AN ALLE AUSSTELLER, GEWERKE UND STAKEHOLDER:

AN ALLE AUSSTELLER, GEWERKE UND STAKEHOLDER:

ZUERST DAS ALLERWICHTIGSTE - DIE FUTURE OF FESTIVALS WIRD WIE GEPLANT VOM 26. - 27. MÄRZ 2020 STATTFINDEN.


In der Tat wurden aktuell viele Messen und Veranstaltungen abgesagt, beziehungsweise wird vielerorts diskutiert, wie mit dem aktuellen Status umgegangen wird. Bei all diesen Veranstaltungen handelt es sich jedoch um international ausgerichtete Großveranstaltungen. Die ITB Berlin hätte beispielsweise 160.000 Besucher erwartet. Die FOF 20 rechnet mit etwa 1.500 Besuchern pro Tag, ist daher keine Großveranstaltung und unterliegt demnach anderen Risiko- und Bewertungsgrundlagen. Zudem werden in erster Linie nationale Aussteller, Speaker und Besucher vor Ort sein. Weiterhin ist das Messegelände mit einer 2.100 qm großen Ausstellungsfläche und einen großzügigen Außenbereich weitläufig, so dass hier auch hier wieder andere Bewertungsmechanismen eine Rolle spielen.

Zusätzlich treffen wir freiwillig weitere Maßnahmen, um die Sicherheit aller Teilnehmer zu garantieren und erhöhen so unter Anderem die Häufigkeit der Reinigung der Toiletten, platzieren Desinfektionssprays etc. Alle Hygiene- und Sicherheitsvorlagen werden doppelt und dreifach erfüllt - natürlich steht auch für uns die Sicherheit der Teilnehmer an vorderster Stelle.

Für uns war es ein weiter Weg bis hierhin - die letzten Monate haben wir in kleinen Teams und aus eigener finanzieller Kraft daran gearbeitet, die Messe überhaupt möglich zu machen.

Genau deshalb freuen wir uns so sehr auf den Austausch, die Inspiration und darauf, mit Euch gemeinsam die Zukunft von Live-Veranstaltungen in die Hand zu nehmen.

MIT BESTEN GRÜSSEN ROBERT STOLT | FUCHS & HIRSCH

Quelle bzw. Informationen von:

D-10243 Berlin
Future Of Festivals c/o Fuchs & Hirsch GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht