06.01.2020

Als Start-up auf der BOE 2020

Als Start-up auf der BOE 2020 Wir sind dabei!

Das Start-up app squared GmbH mit Sitz in Potsdam, präsentiert sich 2020 zum ersten Mal auf der BOE in Dortmund. Das Unternehmen bietet native App- Lösungen für iOS und Android für alle Arten von Veranstaltungen an.
 Das Start-up wurde im April 2019 gegründet, bietet aber mit seinen Mitarbeitern ein gebündeltes Wissen von mehr als 5 Jahren Erfahrung in der App-Entwicklung.


"Die Nutzung von Smartphones ist heute alltäglich. Das bietet Chancen, die wir konkret mit unserer App-Lösung für Events, Messen, Kongresse uvm. aufgreifen.“ sagt CTO Oliver Apel.

Die App-Lösung bietet ein breites Spektrum an Featuremodulen, die sich der Kunde individuell und passend zu seinem Event zusammenstellen kann. Das Framework von app squared erlaubt eine flexible und schnelle Zusammenstellung, so daß der Kunde nicht lange auf eine hochwertige native App warten muß. Interaktion, Information oder Organisation - die App bietet viele Möglichkeiten des Handlings.

Mit Kunden wie Takeaway-Group, Allianz oder Deutsche Bahn sind bereits hochkarätige Projekte erfolgreich durchgeführt worden.
Auf der BOE finden Sie den Stand C20 in Halle 5 in der Start-up-Area. Für intensive Beratung sowie ein nachhaltiges Messeprojekt ist gesorgt.

Kostenlose Tickets erhält man hier.

Kontakt für Rückfragen:
Stephanie Apel

Head of Marketing

mobil 0160-955 89 825

stephanie.apel@app-squared.com

app squared oder Convention App

Quelle bzw. Informationen von:

D-14471 Potsdam
app squared GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht