28.11.2014

50 Jahre Aktion Mensch: Gahrens + Battermann stellt innovative Medientechnik für exklusiven Jubiläumsfestakt im Berliner „Kosmos“ bereit

50 Jahre Aktion Mensch: Gahrens + Battermann stellt innovative Medientechnik für exklusiven Jubiläumsfestakt im Berliner  „Kosmos“ bereit Aktion Mensch

Am 7. Oktober feierte die Aktion Mensch mit ihren Mitgliedern


Am 7. Oktober feierte die Aktion Mensch mit ihren Mitgliedern, den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege, dem ZDF sowie mit vielen Gästen, Freunden und Förderern ihr 50-jähriges Bestehen unter dem Motto „Schon viel erreicht. Noch viel mehr vor.“ mit einem Festakt im Berliner „Kosmos“. Während seiner Festrede gratulierte Bundespräsident Joachim Gauck der Soziallotterie und stellte das seit fünf Jahrzehnte währende Engagement der Aktion Mensch für Menschen mit Behinderung eindrucksvoll heraus. Gahrens + Battermann unterstützt die Aktion Mensch als Förderer und sorgte auf dem Jubiläumsfest im Auftrag der Agentur insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH für die entsprechende Medientechnik.

Die barrierefreie Festveranstaltung statteten die Eventtechniker mit unterschiedlichstem Technik- Equipment aus. Im Eingangszelt der Eventlocation kamen LED-Scheinwerfer und LED-Outdoor-Fluter zum Einsatz, im Foyer ein Display und das G+B T-Light XXL, das als Buffetbeleuchtung genutzt wurde. Für die Aktion Mensch Pressekonferenz, die vor dem Festakt im Foyer stattfand, stellte  die erforderliche Lichttechnik zur Verfügung. Im Saal des Kosmos waren die Veranstaltungs- und Medientechniker sowohl für Rigging, Video- und Kameratechnik als auch für die Bühnenmikrofonie verantwortlich. Ferner stockten sie die hauseigene Licht- und Tontechnik-Anlage mit Equipment von Gahrens + Battermann auf. „Damit die Schriftdolmetscher während der Veranstaltung reibungslos arbeiten konnten, haben wir die dafür notwendigen technischen Voraussetzungen geschaffen. Und damit die Gäste mit Hörgerät auch völlig störungsfrei Audiosignale über ihr Hörgerät empfangen konnten, haben wir im Zuschauerbereich eine Induktionsschleife eingerichtet“, erläutert der Projektverantwortliche Mathias Zentner die weiteren Aufgaben der Eventexperten. Außerdem installierten diese zur Projizierung der Gebärdendolmetscherin eine separate, kreisrunde Leinwand rechts von der Hauptprojektion. „Wir sind glücklich, dass alles so gut funktioniert hat und wir den Jubiläumsfestakt von Aktion Mensch eventtechnisch erfolgreich unterstützen durften. Wir freuen uns schon auf die kommenden Jubiläumsaktionen, die wir gerne wieder als Förderer und als medientechnischer Dienstleister betreuen werden“, so Mathias Zentner von Gahrens + Battermann.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht