25.02.2019

10. Bad Homburger Poesie&LiteraturFestival – wahrlich ein Grund zum Feiern!

10. Bad Homburger Poesie&LiteraturFestival – wahrlich ein Grund zum Feiern!

Eine spektakuläre Sonderveranstaltung steht am Beginn des Literatursommers: Die große Ute Lemper macht am 9. April ihre Aufwartung im Bad Homburger Kurtheater (20 Uhr), und das mit einer persönlichen Hommage an eine andere große Sanges-Diva – Marlene Dietrich. „Rendezvous mit Marlene“ nennt sie ihr neues Programm, das erst vor wenigen Wochen in New York Premiere hatte.


Ab 5. Juni geht es dann Schlag auf Schlag. Jede Veranstaltung ist ein besonderes Highlight. Matthias Brandt und Jens Thomas brillieren zur Festival-Eröffnung, danach geben sich Künstler wie Anke Engelke, Iris Berben, Ulrich Tukur, Matthias Matschke, Hans Sigl u.v.m. über 4 Wochen die „Festival-Klinke“ in die Hand.

Und Festival-Schirmherr Sebastian Koch macht den Pfingstmontag, 10. Juni, 15 Uhr, zu einem unvergesslichen Erlebnis: Open-Air im Gustavsgarten, bei freiem Eintritt liest der gefragte Schauspieler aus dem Abenteuer-Klassiker der Weltliteratur, „Die Schatzinsel“ von R.L. Stevenson. Musikalisch wird das spannende Geschehen von der Orchesterakademie des Jugendsinfonieorchesters Hochtaunus mit Filmmusiken und opulenter Klassik begleitet.

Infos und Karten unter: A.C.T. Artist Agency GmbH

Haben Sie als Veranstaltungslocation Interesse an ausgewählten Künstlern und deren Programmen? Sprechen Sie uns jederzeit gern an: office@act-artist.de

Quelle bzw. Informationen von:

D-10785 Berlin
A.C.T. Artist Agency GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht