26.10.2012

1, 2 oder 3 für Messe und Gala

1, 2 oder 3 für Messe und Gala Spiellogo 1,2 oder 3

„Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht!“
Spielprinzip für Messestand oder Showbühne einsetzen.


Der Rateklassiker vom ZDF ist Kult! Und seit in der Jubiläumsshow sogar Günther Jauch gehüpft ist und sein Wissen unter Beweis gestellt hat, ist 1, 2 oder 3 fit für den Einsatz auf Galas und Messen.

Das Spielprinzip ist auch für „Erstspieler“ sofort klar: Eine Frage, drei Felder mit möglichen Antworten und nur einer richtige Lösung. Gespielt wird im Team. Auf dem richtigen Feld sollten die Kandidaten stehen, wenn es heißt: „1, 2 oder 3 - letzte Chance; vorbei!“ Dabei dürfen die Gegner-Teams gerne mal verunsichert werden. Wer richtig steht, wird belohnt. Gewinnen tun trotzdem alle, denn 1, 2 oder 3 ist gute Unterhaltung, Spaß und Informationsvermittlung.

Auf dem Messestand werden mit 1, 2 oder 3 Ihrem Lauf- und Fachpublikum spielerisch unternehmerische Leistungsvielfalt und Produktvorteile vermittelt, wohingegen auf der Showbühne mit 1, 2 oder 3 die Firmenhistorie erlebbar gemacht wird, prominente Interviewpartner finden so den geeigneten Rahmen.

Rund um das ausgefallene Spielprinzip sind individuelle Inhalte, Schwerpunktthemen, Interviewpartner, Demonstrationen und Experimente durchaus möglich, um auch komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen. Vom Nanometer bis zum Sonnensystem, vom Neandertaler bis zum humanoiden Roboter. Die Spielkulisse passt sich Ihrer Location an. Elegant zur Gala, „streetart“ auf der Baustelle, minusgradtauglich auf über 2.000 Meter Höhe, programmiert auf Ihrer LED - alles ist möglich. Sie stellen die Aufgabe - Wir spielen! 1, 2 oder 3 - Das Original vom ZDF!

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht