27.08.2018 bis 31.08.2018

Sachkunde: Verwendung Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz

Veranstaltungsort:
Deutsche Event Akademie
Fuhrenkamp 3-5
30851 Langenhagen
Informationen:
Eintritt: Die Lehrgangsgebühr beträgt 950,00 € (USt. befreit). Für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr 855,00 € (USt. befreit).
Anmeldeschluss: 20.08.2018
Anmeldung über: Zu unserem Anmeldeformular gelangen Sie über nachfolgenden Link: http://www.deaplus.org/kurse/rigging-ausbildung/rigging/kurs/sachkunde-verwenden-von-psa.html

Persönliche Absturzschutzausrüstungen schützen die Benutzer_innen vor einem Absturz entweder durch Verhinderung eines Sturzes (Rückhaltesystem) oder Auffangen eines freien Falls (Auffangsystem). Sie gehören zu den individuellen Schutzmaßnahmen. Persönliche Absturzschutzausrüstungen bestehen aus einer Zusammenstellung von Bestandteilen, die mindestens eine Körperhaltevorrichtung (z. B. Auffanggurt) und ein Befestigungssystem umfassen, die mit einer zuverlässigen Verankerung verbunden werden können.

In dieser sachkundigen Schulung für das Verwenden der PSA erhalten Sie das notwendige Wissen für die Auswahl und Verwendung der persönlichen Schutzausrüstung gemäß den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften DGUV R 112-198. Eigene PSA sollte vorhanden sein. Bitte fordern Sie unsere Ausrüstungsliste an!

Angebote zu diesem Event:

D-30851 Langenhagen-Hannover
DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht