27.05.2017 bis 28.05.2017

Deutsche Polesport Meisterschaft (DPSM) 2017

Veranstaltungsort:
Sportzentrum TSC Eintracht
Victor-Toyka-Str. 6
44139 Dortmund
Informationen:
Anmeldung über: http://odps.de/ticket-shop/
Lea Roth, Gewinnerin Elite Seniors Women 2016
(Bildquelle: Sebastian Kuse)

Akrobatik, Kraft und Eleganz erwarten die Besucher der Deutschen Polesport Meisterschaft am 27. und 28. Mai in Dortmund.

Zum dritten Mal in Dortmund
Bereits zum vierten Mal richtet die Organisation des deutschen Pole Sports e.V. die Deutsche Polesport Meisterschaft aus. Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung wieder beim TSC Eintracht Dortmund statt, dessen Sportcampus ideale Bedingungen bietet.

155 Athleten in 23 Kategorien
155 Athleten haben sich in den 23 Kategorien angemeldet, um mit Flips, Spins und anderen Tricks die Zuschauer zu begeistern und die Kampfrichter zu überzeugen.
Zur Meisterschaft werden nicht nur Wettkämpfer aus Deutschland zugelassen. In den so genannten „Open“-Kategorien dürfen Athleten starten, in deren Ländern keine Meisterschaften stattfinden. Die weiteste Anreise haben dabei zwei Athletinnen aus Australien. Daneben finden sich Teilnehmer aus Peru, Russland, der Tschechischen Republik, Schweiz und Österreich.

Die Sieger aus der Elite-Kategorie reisen dann Ende Juni zur Weltmeisterschaft der International Pole Sports Federation in die Niederlande.

Alleine oder im Team
3:55 Minuten hat jeder Athlet Zeit, um seine Kür vorzuführen. Dabei bewerten die Wertungsrichter verschiedene Bereiche: neben der technischen Ausführung, die in die Choreografie eingebauten Kür- und Pflichtelemente.

2016 - AUSVERKAUFT!

Für dieses Jahr gibt es noch Restkarten, die unter: http://odps.de/ticket-shop/ erworben werden
können.

Wer sich für diesen Sport interessiert, findet auf der Seite des ODPS alle Mitgliedsstudios:
http://odps.de/mitglieder-studios/

zurück zur Termin-Übersicht