09.06.2022 09:00 bis 10.06.2022 17:00

Veranstaltungsleitung - Zertifizierte unterwiesene Person (ZUP)

Veranstalter: A.V.B. - Akademie für Arbeits-, Veranstaltungs- & Besuchersicherheit

Veranstaltungsort:

  • Golden Box Berlin
    Revaler Straße 99
    10245 Berlin
  • Online

Informationen:
Eintritt: 540,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Anmeldung über: Nina Eiserloh
eiserloh@avb-akademie.de

Veranstaltungsleitung - Zertifizierte unterwiesene Person (ZUP)

Zielgruppe: Betreiber, Veranstalter, Agenturen, Dienstleister und Freiberufler
Personen, die als Veranstaltungsleitung in Versammlungsstätten eingesetzt werden sollen, die Pflichten der Betreiber oder Veranstalter übernehmen sollen oder die Veranstaltungen planen. (Veranstaltungsleitung nach MVStättVO § 38 (2))

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung oder min. fünf Jahre Berufserfahrung in Versammlungsstätten, Veranstaltungsstätten, Produktionsstätten, Ausstellungen und Messen, Museen, Bürgerhäusern, Hotellerie, Gastronomie oder ähnlichen Einrichtungen.

Ziele / Inhalte:
Mit der Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) bzw. dem entsprechenden Landesrecht und den Unfallverhütungsvorschriften DGUV-V17 werden erhöhte Anforderungen an die Betreiber, das aufsichtführende Personal in Versammlungsstätten und an die Veranstalter gestellt. Die Sicherheit der Gäste und Beschäftigten hat höchste Priorität. Das fordert mehr Eigenverantwortung von Betreibern und Veranstaltern. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, bei Veranstaltungen ihren Pflichten als Betreiber, Veranstalter bzw. beauftragte Veranstaltungsleitung nachzukommen.

Das Seminar ist aufgeteilt in 8 Module à 90 min.

Modul 1: Einführung, verantwortliche Personen bei Veranstaltungen, Vorstellung der Rolle der ZUP
Modul 2: Recht und Haftung - Grundlagen des Rechts, Grundlagen der Haftung
Modul 3: Allgemeiner Arbeitsschutz – Unternehmer- und Versichertenpflichten
Modul 4: Brandschutz und Erste Hilfe - Vorbeugender und abwehrender Brandschutz, Erste Hilfe und Sanitätsdienst
Modul 5: Technischen Sicherheit- Grundlagen, Zusammenarbeit mit Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik,
Modul 6: Betriebsvorschriften MVStättVO – Grundlagen, Betriebsvorschriften (§§ 31 - 43)
Modul 7: Sicherheitskonzept und Ordnungsdienst - Besondere Gefahren, Sicherheitskonzepte und Ordnungsdienst
Modul 8: Abschluss - Wiederholung, Diskussion, Lernerfolgskontrolle

Teilnahmebescheinigung: Im Anschluss an die Schulung (Lernerfolgskontrolle), wird ein Zertifikat an die Teilnehmer ausgehändigt.

Angebote zu diesem Event:

D-52511 Geilenkirchen
A.V.B.-Akademie für Arbeits-, Veranstaltungs- & Besuchersicherheit
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht