16.09.2021 bis 19.09.2021

BILDSTÖRUNG kompakt – Straßentheaterfestival Detmold 2021

Veranstalter: KulturTeam Detmold

Veranstaltungsort:

Informationen:

BILDSTÖRUNG kompakt – Straßentheaterfestival Detmold 2021

Der Spielplan steht, die Künstler*innen haben sich bereit gemacht, das Publikum ist gespannt und der Stadtraum wartet darauf künstlerisch belebt zu werden und wieder ein Ort der Begegnung zu sein. Doch die fehlenden Öffnungsperspektiven für die Planungssicherheit und den nötigen Vorlauf, den die Organisation einer solchen Veranstaltung braucht, lassen leider keine Vorhersage für den Juni 2021 zu und die BILDSTÖRUNG mit ihren umfassenden Projekten kann nicht wie geplant stattfinden.

Zusammen mit Kolleg*innen aus ganz Europa haben wir uns über die Möglichkeiten von Festivals im öffentlichen Raum und Wege, die wir mit Künstler*innen und Publikum gehen können, ausgetauscht. Denn wir alle stehen vor den gleichen Herausforderungen.

Im Jahr 2021 plant das KulturTeam der Stadt Detmold deshalb ein Konzept mit einem alternativen Format für das sonst viertägige Festival. Das Programm des Festivals wird auf einen Zeitraum von drei Monaten ausgedehnt. Von August bis Oktober werden kompakt, an verschiedenen Wochenenden und Wochentagen zeitgenössisches Theater, Performance und Tanz im öffentlichen Raum, Neuer Zirkus, inszenierte Stadtspaziergänge und Installationen wieder den Stadtraum erobern. Viele der Künstler*innen haben ihre Teilnahme schon zugesagt, einige sind in das Programm BILDSTÖRUNG 2022 verschoben. Das kleinteiligere und kompaktere Festival im Jahr 2021 wird aktuelle Inszenierungen an unterschiedlichen Orten in Detmold präsentieren.

Wir hoffen auf sinkende Inzidenzzahlen im Sommer, damit internationale Künstler*innen zu ihren Auftritten reisen können und Veranstaltungen im öffentlichen Raum pandemiegerecht möglich sind.

zurück zur Termin-Übersicht