06.09.2018

Praxis-Seminar „Technische Aufsicht in Veranstaltungen“

Veranstaltungsort:
Rheinberg
47495 Rheinberg
Informationen:
Eintritt: 201,11
Anmeldeschluss: 03.09.2018
Anmeldung über: Sandra Weidmann
02207-7034832

Der Seminartag ist als Wiederholungs-Unterweisung zum Seminar SAP-Sachkundige
Aufsichtsperson angelegt und ein Ergänzungs-Modul für das Seminar ZUP – Zertifizierte unterwiesene Person. Es wird ein umfangreicher praktischer Teil Technik/Bühne behandelt.
Nach Unfallverhütungsvorschrift, DGUV Vorschrift 1 (ehemals BGV A1) § 13 Pflichtenübertragung, Arbeitsschutzgesetz §§ 12/13 Unterweisung und MVStättVO 2005
(Auszug, Fassung 2014) bzw. SBauVO § 38 Abs. 2 und § 40 Abs. 5
(Eine jährliche Unterweisung ist nach dieser Verordnung erforderlich. Mit diesem Seminar haben Sie diese Voraussetzung erfüllt.
Übersicht über die gesetzlichen Bestimmungen • Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 17 und 18 (ehemals BGV/GUV C1) –
„Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellung“ • Einsatz und Verantwortung der Veranstaltungsleitung und Technischer Aufsicht • Zusammenarbeit mit dem Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik • Einsatz und Neuerungen zur Elektrofachkraft, SQQ1 • Erfahrungsaustausch
„Die sichere Bühne“ • Stromtechnik
- Kabelführung auf Bühne und im Saal - Stromtechnik: Materialauswahl und Beschaffenheit
- Verhalten bei elektrischen Störungen - Unfälle mit Strom
- Eigenbauten • Lasten über Personen
Traversen und Anschlagmaterial • Do’s & Dont’s an der Laststange • Spiegelkugeln/Scheinwerfer/Lautsprecher

Angebote zu diesem Event:

D-52511 Geilenkirchen
A.V.B.-Akademie für Arbeits-, Veranstaltungs- & Besuchersicherheit
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht