16.12.2015 bis 31.12.2015

Einsendeschluss für den „CAPTAIN MICE FUTURE“ Award ist der 31. Dezember 2015

Veranstaltungsort:
Bad Soden, München, Hamburg, Berlin
Informationen:
Anmeldeschluss: 31.12.2015
Anmeldung über: www.captainmicefuture.de
Einsendeschluss für den „CAPTAIN MICE FUTURE“ Award ist der 31. Dezember 2015

CAPTAIN MICE FUTURE: Die Start-up Messe der Veranstaltungsbranche sucht die Besten!

Querdenker und Visionäre aufgepasst...

Veranstaltungsplaner.de und H-Hotels.com suchen Start-ups und junge Unternehmen, die frische Ideen und knackige Innovationen für die MICE-Branche entwickelt haben. Denn die besten Querdenker und Visionäre sind es wert, dass ihnen der rote Teppich ausgerollt wird. Wer es durch die Vorauswahl schafft, darf sein Konzept auf der neuen Gründermesse „CAPTAIN MICE FUTURE“ vorstellen und hat die Chance, den begehrten „CAPTAIN MICE FUTURE“ Award zu gewinnen.

Aufgerufen zum mitmachen sind Start-ups, die mit ihren Konzepten den Veranstaltungsmarkt unterstützen, Prozesse vereinfachen oder Innovationen entwickelt haben, die es so noch nicht gibt. Gründerinnen, Gründer und Gründerteams erhalten bei „CAPTAIN MICE FUTURE“ die Chance, sich Veranstaltungsplanern vorzustellen und diese mit ihrem Geschäftskonzept zu überzeugen. Die besten zehn Konzepte werden im Rahmen der neuen „CAPTAIN MICE FUTURE“ Start-Up Messe in vier deutschen Städten im Januar und Februar 2016 einem wissbegierigen Publikum präsentiert. Start-ups bekommen dadurch nicht nur Zugang zum Veranstaltungsmarkt, sondern können auch wertvolle neue Geschäftskontakte knüpfen.

Ablauf, Programm und Termine des „CAPTAIN MICE FUTURE“ Der Event findet jeweils in Form einer Nachmittagsveranstaltung statt – die Termine stehen bereits fest:

RAMADA Hotel Bad Soden, 28.01.2016
RAMADA Hotel & Conference Center München Messe, 09.02.2016
RAMADA Hotel Hamburg City Center, 11.02.2016
RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz, 25.02.2016

Bewerben können sich alle, die beabsichtigen, ein Unternehmen zu gründen oder zwischen 2012 und heute ein Unternehmen gegründet haben, unabhängig von der Rechtsform. Die Geschäftsidee muss eine Relevanz für den Veranstaltungssektor besitzen wie z. B. Technologie, Equipment, Rahmenprogramm, Catering, Messebau, Acts, Services, Social Media, IT, digitale Medien oder Gaming.

Aus allen Bewerbungen werden durch eine Jury, bestehend aus den Mitgliedern der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V., die zehn besten Konzepte ausgewählt. Ausschlaggebende Kriterien der Beurteilung sind u.a. die Innovationskraft, die Kreativität der Geschäftsidee sowie das Wachstumspotential.

Jedes Start-up stellt auf der großen „CAPTAIN MICE FUTURE“ Bühne in drei Minuten seine Geschäftsidee vor. Beim anschließenden Speed Geeking hat jedes Start-up die Gelegenheit, sich einer kleinen Gruppe von Veranstaltungsplanern zu präsentieren. Am Ende der Veranstaltung entscheiden die Veranstaltungsplaner, wer das Zeug dazu hat, mit seiner genialen Geschäftsidee durchzustarten und die Zukunft der Veranstaltungsbranche entscheidend mitzugestalten. Das Start-up, das in allen vier Städten am meisten überzeugt,
erhält den „CAPTAIN MICE FUTURE“ Award.Zudem winkt dem Sieger ein 12 Monate gültiges Marketingpaket im Wert von 10.000 Euro sponsored by Veranstaltungsplaner.de und den H-Hotels.com.

Angebote zu diesem Event:

D-10827 Berlin
VDVO Verband der Veranstaltungsorganisatoren
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht