24.11.2015

Nino Haratischwili, Liv Stein

Veranstaltungsort:
bremer-kriminal-theater
Friesenstraße 16-19
28203 Bremen
Informationen:
Eintritt: 8-12 €
Anmeldeschluss: 22.11.2015
Anmeldung über: Ralf Knapp; Perdita Krämer
mail@b-k-t.eu / (+49) 0421 16691758


Nino Haratischwili, Liv Stein

Die erfolgreiche Konzertpianistin Liv Stein ist über dem Krebstod ihres Sohnes
Henri in eine tiefe Depression verfallen. Lore, ehemalige Mitschülerin ihres Sohnes,
bietet an, Geschichten aus seinem Leben zu erzählen, wenn sie im Gegenzug Klavier-
unterricht erhält. Liv geht das seltsame Arrangement ein.
Ein Showdown mit Wahnsinnsende.

Angebote zu diesem Event:

D-28203 Bremen
bremer kriminal theater gbr
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht