18.06.2015 bis 20.06.2015

degefest-Fachtage 2015

Veranstaltungsort:
Congress Centrum Würzburg
Turmgasse 11
97070 Würzburg
Informationen:
Anmeldung über: www.degefest-fachtage.de
degefest-Fachtage 2015

„Verbandstagung 2020 – Erwartungen. Verstehen. Gemeinsam. Wachsen.“

Mitgliederversammlungen, Tagungen und Kongresse – Deutschlands Verbände sind in der Veranstaltungswirtschaft eine wichtige Größe. In einem wachsenden Tagungs- und Kongressmarkt, der lt. Ghh Consult im Jahr 2014 ca. 70 Milliarden € betrug, ist in den meisten Veranstaltungsstätten durchschnittlich jede dritte Veranstaltung von Verbänden initiiert. Diese besondere Bedeutung der Verbandstagungen hat sich der degefest e.V. zum Leitthema der Fachtage 2015 gemacht.

Namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Agenturen, Veranstaltungshäusern sowie der Wissenschaft betrachten in ihren Vorträgen aus unterschiedlichen Perspektiven das Leitthema "Verbandstagung 2020 Erwartungen. Verstehen. Gemeinsam. Wachsen."

Die degefest-Fachtage 2015 finden vom 18. bis 20. Juni 2015 ergänzt durch eine Fachausstellung im frisch modernisierten und erweiterten Congress Centrum Würzburg statt. Den Teilnehmern bietet sich somit die Gelegenheit das „neue“ Congress Centrum Würzburg, als eine Referenz für die Anforderungen an ein modernes Kongresszentrum, kennenzulernen.

Den Eröffnungsvortrag mit dem Titel „Verbände in Deutschland - Einblicke in Struktur und Organisation deutscher Verbände“ werden Wolfgang Lietzau, Chefredakteur des Fachmagazins „Verbändereport“ und Dr. Hans-Joachim Mürau, Präsident des DGVM (Deutsche Gesellschaft für Verbändemanagement) halten. Selbst für Verbandsprofis ist die deutsche Verbandslandschaft kaum zu überblicken. Was sind Verbände? Wie viele Verbände gibt es überhaupt? Wie ticken Verbände? Und warum sind sie so wichtig für die Tagungswirtschaft?

Prof. Dr. Jerzy Jaworski, Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des degefest, wird anschließend ebenfalls aktuelle Marktforschungsergebnisse aus der deutschen Verbandslandschaft präsentieren.

Ein besonderes Highlight der Fachtage wird eine Podiumsdiskussion mit regionalen und überregionalen Verbandsvertretern sein. Prof. Stefan Luppold, ebenfalls Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des degefest, moderiert diese Podiumsdiskussion und wird den Verbandsvertretern auf den Zahn fühlen und sie nach ihren Anforderungen und Wünschen an die Betreiber von Veranstaltungsstätten befragen. Sicherlich ergeben sich daraus interessante Informationen für die teilnehmenden Gäste.

Es folgen mit Bernd Fritzges von Intergerma und Heike Klein vom Estrel Hotel in Berlin zwei weitere erfahrene Veranstaltungsprofis. Bernd Fritzges geht in seinem Vortrag auf die Unterschiede in der Veranstaltungsvorbereitung zwischen Unternehmen und Verbänden ein. Heike Klein erlebt und organisiert pro Jahr eine Vielzahl von Verbandsveranstaltungen im Estrel Berlin und wird aus Ihrem Arbeitsalltag erzählen und den Teilnehmern hilfreiche Tipps geben, wie Verbandsveranstaltungen erfolgreich umgesetzt werden können.

Klaus Lorenz von Anne Lorenz Management & Events berichtet in seinem Vortrag über Verbands-Zielgruppen im Wandel. Deutsche Verbände spielen in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Sport in Deutschland eine erheblich wichtigere Rolle als in anderen Staaten. Nichtsdestotrotz müssen diese Interessensvertretungen auch über Veranstaltungen immer wieder gegenüber ihren Mitgliedern und interessierten Beobachtern belegen, dass sie im Sinne ihrer Mitglieder am Puls der Zeit agieren. Eine Herausforderung - nicht nur für kleine Vereinigungen, denn die Ansprüche an die Qualität von Events steigen ebenso wie beispielsweise das Kostenbewusstsein der (potentiellen) Besucher. Der Vortrag gibg Hinweise darauf, worauf sich Verbände einstellen müssen und wie sie den Erwartungen entsprechen können.

Finalisiert und abgerundet werden die degefest-Fachtage durch ein Resümee von Claus Bühnert, ehemaliger Leiter des Messe- und Congress Centrums Stuttgart und heutiger Inhaber der Agentur Kongressentiell, und Prof. Stefan Luppold.

Wie in jedem Jahr finden auch wieder eine Fachausstellung mit unterschiedlichen Dienstleistern und zwei Abendveranstaltungen zum gemeinsamen Netzwerken statt.

Weitere Informationen zu den degefest-Fachtagen erhalten Sie unter www.degefest-fachtage.de

Angebote zu diesem Event:

D-46149 Oberhausen
degefest - Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht