17.10.2014

Labor Cirque zeigt „GANZ KAPUTT“

Veranstaltungsort:
Flottmannhallen Herne
Straße des Bohrhammers 5
44625 Herne
Informationen:
Eintritt: 20 Uhr, Eintritt: 13 €/ 7 €
Labor Cirque
(Bildquelle: Mareika Weber)

Unter dem Label „Labor Cirque“ forschen Künstler diverser Kunstformen seit zwei Jahren zum Thema spartenübergreifendes Inszenieren.
„Ganz kaputt“ ist ein dynamisches, genreverbindendes Bühnenstück voller Bewegungskunst. Dabei übernimmt Tobias Wegner die Regie der Labor Cirque Inszenierung. In „Ganz Kaputt“ werden drei Tänzerinnen mit zeitgenössischer Ausbildung sowie drei Musiker an Vibraphon, Saxophon und Kontrabass mitwirken. Hinzu kommen eine Schauspielerin und fünf Zirkusartist/Innen mit zeitgenössischer Zirkusausbildung und den Disziplinen Chinesischer Mast, Handstand, Jonglage, Single Wheel und Vertikalseil.

„Ganz kaputt“ ist ebenso humorvoll wie ernst. Hat Tiefgang und Leichtigkeit. Zeigt Grenzen auf und ebnet Wege. Ist beschwingt, musikalisch, handgemacht und ergreifend.

Angebote zu diesem Event:

D-50735 Köln
ZAK - Zirkus- und Artistikzentrum Köln
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht