14.06.2014

Aufnahmeprüfung für den Einstieg in die 5. Klasse an der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik

Veranstaltungsort:
Staatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik
Erich-Weinert-Str. 103
10409 Berlin
Informationen:

Die Fachrichtung Artistik der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik ist hervorgegangen aus der ehemals selbstständigen Fachschule für Artistik, die 1991 mit der Staatlichen Ballettschule Berlin zusammengelegt wurde. Die Ausbildung steht sportlich und artistisch besonders talentierten Schülerinnen und Schülern ab dem 5. Schuljahr offen. Voraussetzung für die Aufnahme in die Schule ist das Bestehen einer Aufnahmeprüfung. Die Ausbildung ist integriert in den allgemeinbildenden Unterricht der Grundschule (5. und 6. Klasse), der Integrierten Sekundarstufe (7. bis 10. Klasse) bzw. des Beruflichen Gymnasiums (11. bis 13. Klasse). Die Ausbildung endet mit einer praktischen Prüfung sowie den schulartbezogenen schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Hat man beide Bereiche bestanden, darf man die staatlich anerkannte Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Artistin/ geprüfter Artist“ tragen. Die Ausbildung ist kostenfrei. Die Unterbringung in Internaten und die Verpflegung in der schuleigenen Mensa sind kostengünstig. Schülerinnen und Schüler können finanzielle Unterstützung nach BAföG beantragen. Die Schule bietet die einzige staatliche Artistenausbildung in Deutschland an.

Angebote zu diesem Event:

D-10409 Berlin
Staatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik / Artistenschule
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht