25.03.2014

Compliance: Damit bei Ihren Events die Ampel nicht auf „Rot“ springt.

Veranstaltungsort:
Masterclass Event & Marketing
Prinzregentenstraße 64
81675 München
Informationen:

Worum es geht?
Compliance wird Events in den nächsten Jahren tief greifender verändern als irgend ein anderer Trend, ausgenommen Internet und Nachhaltigkeit. Immer wieder sind Events in den letzten Jahren in die Schlagzeilen geraten. Im Brennpunkt stehen Einladungsveranstaltungen für Kunden und Vertriebspartner, die nach Freizeitvergnügen aussehen, deren geschäftlicher Charakter also nicht offensichtlich ist. Incentive-Reisen zum Beispiel. Oder Gala-Einladungen. Oder die typischen Golf-Events.
Das Problem: Nicht nur der Gast kann sich strafbar machen – auch der Einladende kann es, und unter Umständen sogar die Agentur.
Wer wissen will, was in Zukunft noch geht und was nicht mehr, für den ist dieses Seminar ein absolutes Muss. Der Referent ist Deutschlands Experte Nummer Eins für Compliance im Veranstaltungsbereich, Prof. Dr. Hans Rück (Hochschule Worms).

Zusammen mit Matthias Kindler vermittelt Prof. Rück die Grundlagen von Compliance, demonstriert die Auswirkungen ganz konkret anhand praktischer Beispiele. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fälle aus ihrer eigenen Alltagspraxis einzubringen und im Dialog mit den Referenten zu bearbeiten - und zu lösen.

Für wen geeignet?
In diesem Workshop erfahren interessierte Teilnehmer aus Unternehmen, Verbänden und Agenturen welche Compliance-Regeln es gibt und wie sie die Veranstaltungskonzeption beeinflussen.
Sie lernen, wie man mit der sogenannten "Compliance-Ampel" umgeht – und wie man aus einem roten Licht unter Umständen ein grünes machen kann. Was muss man schon bei der Einladung beachten? Und vor allem: wie konzipiert man Events, die wirken und zugleich rechtssicher sind.
Ihr Trainer für diesen Seminar-Tag ist Prof. Dr. Hans Rück.

Angebote zu diesem Event:

D-81675 München
MASTERCLASS EVENT & MARKETING
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht