31.10.2013

XING Halloween Tour - mit den Hexen und Geistern des Kölner Mittelalters

Veranstaltungsort:
Kölner Altstadt
50678 Köln
Informationen:
XING Halloween Tour - mit den Hexen und Geistern des Kölner Mittelalters

wir haben uns für den Halloween Abend was besonderes einfallen lassen!

Wir gehen auf Tour mit den Hexen und Geistern des Kölner Mittelalters.

Drei Führungen, die dann aber alle zum Networken im Früh enden werden bieten wir Ihnen an.(Bitte bei der Auswahl des Tickets darauf achten!!!!!)

Das Kölner Brauhaus wird uns dann mit Kölschen Häppchen versorgen die im Preis inkludiert sind!

Die Getränke können Sie dann vor Ort selbst bestimmen und bezahlen!

TOUR EINS: „Abendliche Kostümführung mit der schwarzen Witwe - die dunklen Seiten von Köln

Treffpunkt: Domprobstfriedhof, hinter dem Dom in Richtung Hohenzollernbrücke

Maximal: 30 Personen

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gästeführerin: Sabine Gläsel

Mit fliegenden Röcken eilt die schwarze Witwe von der Trauerfeier ihres letzten Gatten zur Führung. In ihrer Trauer erzählt sie von den dunklen Seiten von Köln und den unerklärlichen Geschehnissen aus längst vergangenen Zeiten. Lauschen Sie den unheimlichen Sagen und überlieferten historischen Fakten - jede mit einem Fünkchen Wahrheit. An manchen Stellen hat die schwarze Witwe auch eine kleine Überraschung für Sie bereit – nicht nur für die attraktiven Junggesellen! Trotz großer Trauer bewahrt sie sich einen Funken kabarettistischen Humors.





TOUR ZWEI: „Eine Hexe erzählt über Tod und Teufel, Hexen, Folter...,“

Treffpunkt: Großes Fenster Dionysos Mosaik, Römisch-Germanisches Museum

Maximal: 30 Personen

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gästeführerin: Carina Plinke

Das mittelalterliche Köln muss ein bevorzugtes Jagdrevier des Teufels gewesen sein. Immer wieder ist der Fürst der Finsternis den Menschen ganz höllisch auf den Leib gerückt, weit häufiger als in anderen Städten. Wie sonst ließe sich erklären, dass so außergewöhnlich viele kölsche Sagen und Legenden davon erzählen, wie Satan seine Opfer um den Finger wickelte und ihnen seinen teuflischen Pakt anbot. Doch auch anderen armen Seelen wurde durch Folter und Scheiterhaufen nach dem Leben getrachtet. Die dunklen Seiten der schönen Domstadt treten aus ihrem Schatten heraus.

TOUR DREI : „Abendliche Kostümführung "Der Nachtwächter beleuchtet das dunkle Köln“

Treffpunkt: Heinzelmännchenbrunnen

Maximal: 30 Personen

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gästeführer: Harry Kramer



Der Nachtwächter lädt ein zu einer Führung durch die unheimlichsten Gassen Kölns. Mit seiner Laterne beleuchtet er die Gassen der Rhein-Metropole und berichtet von der ein oder anderen wahren Geschichte aus alten Zeiten. Dunkle Gestalten haben viele gute Gründe, das Tageslicht zu meiden, und trauen sich nur zu vorgerückter Stunde vor die Tür. Nicht ohne Grund erzählen sich die Kölner seit Jahrhunderten alte Spuk- und Gruselgeschichten sowie unheimliche Sagen von Teufeln, die nicht nur nachts auf der Suche nach unschuldigen Seelen sind. Das Mittelalter erhielt zu Recht den Zusatz „dunkel“, denn in dieser Zeit trieben es die Nachtgestalten besonders wild.



Ein Euro des Teilnehmerbeitrages wird wie immer für einen sozialen Zweck gespendet.

Viele Grüße,

das Moderatorenteam der XING Regionalgruppe Köln

Bitte hier entlang zur Anmeldung:

https://www.xing.com/events/xing-halloween-tour-hexen-geistern-kolner-mittelalters-1285747

Angebote zu diesem Event:

D-51149 Köln
XING Regionalgruppe Köln
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht