29.08.2013

Certified European E-Learning Manager (CELM)

Veranstaltungsort:
Akademie Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Informationen:
Eintritt: Teilnahmegebühr 1.195,– € zzgl. MwSt. 1.422,05 € inkl. MwSt.
Anmeldeschluss: 15.08.2013
Anmeldung über: Akademie Messe Frankfurt

Online-Qualifizierungs-Lehrgang mit Zertifikat

Der Einsatz moderner Weiterbildungstechnologien wird zunehmend zum Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Mit dem Zertifikat zum Certified European E-Learning-Manager (CELM) verfügen E-Learning-Verantwortliche über das entscheidende Know-how, um E-Learning-Projekte erfolgreich zu planen, durchzuführen und diese Weiterbildungsform zu etablieren sowie nachhaltig in Unternehmensprozesse zu integrieren.
Dieser Zertifikatslehrgang wurde von führenden Experten aus sechs europäischen Ländern konzipiert und basiert auf den Inhalten des EU-Projektes smectra.net, das 2009 von der Europäischen Kommission mit dem Quality Award in Bronze ausgezeichnet wurde.

Alle Lehrgangsinhalte auf einem Blick
Definition von E-Learning-Begrifflichkeiten
Die sechs Phasen eines E-Learning-Projektes
Fundierte Bedarfsanalyse wie SWOT, GAP, SDE
Bedarfsgerechte Konzeption: Was benötigt das E-Learning-Projekt wirklich?
Was braucht der Lerner?
Realistische Planung (Lerner, Trainer, Verantwortlichkeiten, Lernplattform,
Online Trainings, Ressourcenplanung)
Implementierung der Systeme und organisatorischen Eckpfeiler
Umsetzung des E-Learning-Konzeptes
Evaluation: Lessons Learned and Do Better

Durchführung
An dem Lehrgang können ausschließlich Mitarbeiter aus Unternehmen teilnehmen. Unter dieser Voraussetzung erhält der Mitarbeiter des Unternehmens zu Kursbeginn eine Freischaltung des gesamten Trainingsmaterials. Das beinhaltet einen interaktiven Online-Kurs sowie umfangreiches Lernmaterial zum Downloaden und eigenständigen Weiterbearbeiten. Der Mitarbeiter des Unternehmens kann seine Lernzeit und sein Lerntempo selbst bestimmen und so durch selbstorganisiertes Lernen neben der Arbeitszeit seine Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung steuern. Die Prüfung selbst wird online durchgeführt.

Aufbau und Zeitplan
Der Lehrgang setzt sich zusammen aus
einem insgesamt zwölf-stündigem Online-Training
umfangreichem Downloadmaterial zur praktischen Anwendung (Selbststudium ca. 20 Stunden Lerndauer)
Online-Tutoring zu festgelegten Terminen
einem eintägigen Präsenzseminar von 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
einer Online- Zertifikatsprüfung.

Seminarzeiten

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr



Angebote zu diesem Event:

D-64295 Darmstadt
Akademie Messe Frankfurt operated by esco!ar – FAIR EXCELLENCE
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht