11.12.2012

Improkrimi - Morden im Norden

Veranstaltungsort:
Imperial Theater
Reeperbahn 5
Informationen:
Eintritt: 20 Uhr, 19/15 Euro
Anmeldung über: Tel.: 040 - 31 31 14
Improkrimi - Morden im Norden
(Bildquelle: Gerrit Meier)

Wer ist der Mörder? Und wer der Kommissar? Dass es sich bei einem Krimi der Steifen Brise nicht um irgendeinen Krimi handelt, versteht sich von selbst: Das Publikum ist Autor, Zuschauer und Ermittler in Personalunion. Die Zuschauer nehmen direkt Einfluss auf die Geschichte, indem sie Opfer und Todesart bestimmen und mitgebrachte Gegenstände zum Tatort beisteuern. Am Anfang des Abends wissen also alle noch nicht, wie es passieren und wer der Täter sein wird. Wir wissen nur, dass es passieren wird. Verena Lohner, Katharina Butting, Ralf Schmitt und Youssef Rebahi-Gilbert folgen auf den Spuren des Mörders den Fährten des Publikums, begleitet von Markus Glossner an der Musik.

Angebote zu diesem Event:

D-22765 Hamburg
Steife Brise Improvisation Theater Konzepte
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht