08.11.2012

Kreativität ist kein Privileg - Motivation durch grenzenloses Denken

Veranstaltungsort:
Congresscenter Mannheim
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Informationen:
Eintritt: 275 Euro zzgl. Mwst.
Anmeldeschluss: 01.11.2012
Anmeldung über: Susanne Grabau
0621/4106-8601

Viele wissen heutzutage welche Kreativmethoden es gibt, fast jeder hat schon mehr oder weniger erfolgreiche Brainstormings erlebt. Aber nur wenige trauen sich auch an ausgefallene Methoden ran, nur wenige haben positive Erfahrungen mit neuartigen Kreativtechniken gemacht. Wer hat schon in 30min ein neues Produkt entwickelt? Oft ist es der Druck, der die Kreativität hemmt, ein schnelles Ergebnis muss her. Die Zeit für eine gründliche Vorbereitung fehlt. Gerade in solchen Situationen ist es wichtig, sich für die passende Methode zu entscheiden. Der Prozess der Kreativität ist nicht die Anwendung verschiedener Techniken, sondern beginnt schon früher, bei der Formulierung der Frage und im Anschluss daran bei der Vorbereitung eines “workshops” oder “meetings” und er endet auch nicht mit der Idee, denn erst dann beginnt der eigentlich spannende Teil – bewerten, selektieren und ausarbeiten. Die Techniken sind “nur” das Werkzeug, die Idee beginnt mit dem Problem und führt über Niederlagen und Enttäuschungen zum Erfolg. Wir können alle mit Werkzeugen umgehen, aber nur wenn wir wissen, was wir aus dem vorhandenen Material schaffen wollen und können, entstehen neue Perspektiven.

Seminarinhalte:

  • Allgemeines und ganz Spezielles zum Thema Kreativität
  • Wie sieht ein kreatives Umfeld aus?
  • Warum wird Kreativität als etwas Mühevolles angesehen?
  • Was ist Kreativität und was nicht?
  • Ist Kreativität lernbar?

Praxis:
  • "Am Anfang steht die Idee”
  • Das Thema erfassen und mit Informationen füllen
  • Die richtige Frage kostet Zeit!
  • Open Your Mind! Die richtige Technik(en) für ein optimales Ergebnis
  • Die klassischen Methoden im Selbstversuch
  • spielerisch zu neuen Ideen
  • Kreativität, die Spaß macht
  • Die Anpassung und Bewertung der “auserwählten” Ideen

Die Umsetzung Methode Flankierende mediale
Präsentation, interaktive Gruppenübungen, Erfahrungsaustausch,
Fallbeispiele und Übungen aus dem Alltag der Teilnehmer


Die Teilnehmer erleben verschiedene Kreativitätstechniken. Selbst erarbeitete Ergebnisse motivieren und geben Ansätze zum Weiterdenken. Lösungsansätze für die individuelle Situation werden den Teilnehmern aufgezeigt. Die Teilnehmer verlieren die Scheu vor Kreativität.

Zielgruppe: Alle, die ihr kreatives Potential besser ausschöpfen wollen . Alle, die ihre Kreativität wieder beleben möchten. Branchenübergreifend alle Berufstätigen, die durch Ideen und Querdenken Erfolg erzielen wollen. Alle, die sich gerne mit dem Thema Kreativität auseinandersetzen und auf der Suche nach neuen Impulsen sind
Seminardauer: 9.30 – 17.00 Uhr

Angebote zu diesem Event:

D-68161 Mannheim
IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht