08.09.2012

raum13 | Uraufführung | Schönheit der Vergänglichkeit #3

Veranstaltungsort:
raum13
Deutz-Mülheimer Straße 147 – 149
Köln
Informationen:
Eintritt: 16,- € regulär | 8,- € ermäßigt | Beginn: 20.00 Uhr
Anmeldung über: info@raum13.com | 0221-4232185

Die Künstlergemeinschaft raum13 beleuchtet anhand des rechtsrheinischen Fabrikgeländes in Deutz den Wandel der Zeit. Die Auseinandersetzung von nationalen sowie internationalen Künstlern der verschiedenen Sparten mit diesem Thema wirft nicht nur einen Blick in die Vergangenheit, sondern auch einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in unserer digitalisierten und globalisierten Welt.

Mit einem Ensemble bestehend aus Schauspielern, Tänzern, Musikern, Videokünstlern, bildenden Künstlern und audio-visuellen Künstlern wird die Uraufführung Schönheit der Vergänglichkeit am 08. September 2012 als erster Teil einer Trilogie im raum13 Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste gezeigt. Von und mit: FM Einheit, Anja Kolacek, Florian Lenz, Marc Leßle, Maximilian Märtirer, Moni Wallberg und Zeugen der Zeit.

Angebote zu diesem Event:

D-51063 Köln
The New Yorker Hotel GmbH
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht