04.09.2012 bis 06.09.2012

Kombiseminar: Sachkundiger für Anschlagmittel und Traversensysteme

Veranstaltungsort:
Wien
Informationen:
Eintritt: 520,00 Euro zzgl. MwSt.
Anmeldung über: apex riggingschule

www.apex-riggingschule.de

Die Teilnehmer sind nach Absolvieren des Lehrganges in der Lage, die richtige Auswahl zu treffen, die den Vorschriften entsprechende zulässige Tragkraft zu ermitteln und die erforderlichen Tätigkeiten sicher auszuführen, bzw. werden aufsichtsführende Personen nach Abschluss dieses Seminars in der Lage sein, Gefahren und nicht fachgerechte Ausführungen und Belastungen zu erkennen und den arbeitssicheren Zustand von Traversen und den eingebrachten Lasten zu beurteilen.

Der Sachkundige für Anschlagmittel ist ein für alle in der Veranstaltungstechnik tätigen Personen interessanter Schein, denn auch Licht-, Video-, Bühnen- und Tontechniker sowie Messebauer schlagen Tag für Tag Lasten an und müssen entsprechend qualifiziert sein. Die Qualifikation der eingesetzten Personen ist von großer Bedeutung für die Sicherheit wie auch für den effizienten und schonenden Materialeinsatz.

Abschluss: Sachkundezertifikat und Lichtbildausweis.

Seminar-Voraussetzungen: Erfahrung in der Veranstaltungstechnik von Vorteil, Mathematische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Hierzu gehören: Grundrechenarten, Trigonometrie, Geometrie, Lösen von einfachen Gleichungen.

Das Seminar kann auf den Sachkundigen für Veranstaltungsrigging angerechnet werden

Die Zeitersparnis beim kombinierten Seminar ergibt sich aus längeren Unterrichtszeiten und den gleichen rechtlichen Grundlagen die dem jeweiligen Sachkundigen zugrunde liegen und nur einmal referiert werden müssen. Zudem muss nur eine Prüfung geschrieben und korrigiert werden. Durch diese Zusammenlegung der Themen wurden sehr gute Erfahrungen gemacht, da man hier – bei gleichen Inhalten - bei der Teilnahmegebühr sparen kann und die Teilnehmer nur 3 statt 4 Tage dem Tagesgeschäft entzogen sind.

Dieses kombinierte Seminar ist auch eine sehr gute Prüfungsvorbereitung, da Erfahrungen nach genau diese Themen Prüfungsstoff der Fachkräfte wie auch der Meister sind.

Infos unter:
www.apex-riggingschule.de, 0931- 35 93 08 – 61, info@apex-riggingschule.de

Angebote zu diesem Event:

D-97076 Würzburg
Apex Riggingschule
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht